Illumnestra (Prophetin)

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
(Weitergeleitet von Illumnestra I.)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:  

Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Illumnestra. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Prophetin; aus ihren Jüngern entstand der Bund des Wahren Glaubens.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Illumnestra
Illumnestra.png
Im Bann des Diamanten Seite 31
Bild/Wappen von Illumnestra
NSC
Spezies Menschen
Profession Prophetin
Gesellschaftliche Stellung
Titel Erzäbtissin
Zugehörigkeit zu Organisationen Bund des Wahren Glaubens
Sonstiges
Wohnort Mantrash'Mor
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Es ist nicht genau bekannt, wann Illumnestra lebte, gesichert ist nur, dass sie während der Dunklen Zeiten und damit vor der Anerkennung des Silem-Horas-Edikts wirkte. Vermutlich lebte sie im 5. Jahrhundert v. BF. Sie gilt als Verkünderin der Kosmogonika, die von ihren Schülern geschrieben wurde. Mit ihren Jüngern, aus denen der Bund des Wahren Glaubens hervorging, gründete sie Mantrash'Mor.

Widersprüchliches[Bearbeiten]

In Geographia Aventurica, Die Welt des Schwarzen Auges und Land der Ersten Sonne wird ihr Name mit nur einem l geschrieben, in Götter, Kulte, Mythen, im Aventurischer Almanach (1999) und in Die Dunklen Zeiten mit zwei l. Da die Anhänger des Bund des Wahren Glaubens Illumnestraner genannt werden, ist letztere Variante vermutlich richtig.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]