Hummerier

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt die Spezies Hummerier. Die gleichlautenden Daimonoiden finden sich unter Hummerier (Daimonid).
Projekt Meisterinformationen.svg Dieser Artikel enthält Meisterinformationen zu: Borbaradkampagne, Der Unersättliche Projekt Meisterinformationen.svg
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Hummerier
Spezies
Verbreitung Schwarztobrien, Blutige See, Llanka, Küsten des Rieslands und Myranors
Kulturen
Merkmale
Lebenserwartung
Größe
Charakter
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Hummerier, in Myranor als Homarier bekannt, sind eine Spezies der Vielbeinigen.

Hummerier sehen aus wie aufrechtgehende Hummer, haben einen dicken roten Panzer und blaues tintenähnliches Blut. Zu einer Lautsprache sind sie nicht fähig, nichtsdestotrotz sind sie in der Lage, sich untereinander zu verständigen. An Land bewegen sie sich langsam und ungelenk.

In Llanka beteten einige Hummerier den riesigen Malmer an, der 1021 BF im Hafen aufgetaucht war. Außerdem ist bekannt, dass sie Charyptoroth verehren.

Persönlichkeiten (Auswahl)
Autom. ListeKategorie:Hummerier

Geschichte[Bearbeiten]

Spekulatives[Bearbeiten]

Offizielle Spekulationen
  • Auf Hummerier wirkt Bernstein verletzend, weshalb sie ihn meiden, ebenso wie Gebiete, wo er gefunden wird. Dies ist wahrscheinlich auf einen schweren Frevel an Praios zurückzuführen. (Efferds Wogen S. 39, 155; Firuns Atem S. 49)

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]