Horasiat Yaquiro

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Projekt Meisterinformationen.svg Dieser Artikel enthält Meisterinformationen zu: Das Königreich am Yaquir Projekt Meisterinformationen.svg
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Horasiat Yaquiro
Historische Provinz
Hauptstadt Bosparan (ab 991 v. BF)
Oberhaupt Horas (Titel)
Herrschaftssitz Yaquirofest
Sprache Altgüldenländisch
Daten
Gründungsdatum 1145 v. BF
(Datierungshinweise)
aufgelöst ca. 950 v. BF
(Datierungshinweise)
Zugehörigkeit
derographisch Liebliches Feld
politisch Zweites Imperium (Myranor)
Verkehrswege Yaquir
Nachbarreiche
Horasiat Yaquiro
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Das Horasiat Yaquiro war eine imperiale Strafkolonie, benannt nach ihrem Hauptstrom, dem Yaquiro. Sie entstand, als 1145 v. BF das Siedlungsgebiet der Hexatéer vom Imperium annektiert wurde. Es herrschten in Folge fünf Horanthes über das Horasiat Yaquiro. Als 950 v. BF der Efferdwall entstand, musste es unabhängig werden. Heute bezeichnen die Bewohner des Imperiums die verlorene Kolonie fälschlicherweise als Horasiat Cuslicon, während das Horasiat aus der aventurischen Geschichtsschreibung getilgt wurde.

Derographie[Bearbeiten]

Städte
Bosparan, Cuslicum (1), H'Rangor (2), Yaquirofest
Flüsse
Yaquiro
Gebirge
Goldfelsen
Meere
Meer der Sieben Winde

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]