Holbec Praiosmuth von Ragath

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Holbec, Praiosmuth.
Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels:
Praios-Geweihter; lebte 377 BF-441 BF; war 412 BF-441 BF vierter Statthalter des Lieblichen Feldes.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Holbec Praiosmuth von Ragath
NSC
Spezies Menschen
Profession Praios-Geweihter
Tsatag 377 BF
(Datierungshinweise)
Boronstag 441 BF
(Datierungshinweise)
Gesellschaftliche Stellung
Titel Statthalter des Lieblichen Feldes
Position Wahrer der Ordnung, Herrscher des Lieblichen Feldes
Sonstiges
Wohnort Kuslik
Alter Wohnort Ragath
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Holbec Praiosmuth von Ragath, genannt der "Sonnenfrevler" und "Ketzer", war als Wahrer der Ordnung von Priesterkaiser Noralec Praiowar I. zum vierten Statthalter des Lieblichen Feldes berufen worden. Zuerst ein guter Herrscher, wurde er ein Tyrann und Ketzer, so dass ihn Gurvan Praiobur I. zum Tode verurteilte. Seine Geschichte erzählt das Märchen um "Holbec den Sonnenfrevler" im Sikramtal.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]