Hoher Norden

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inoffizieller Artikel
Dieser Artikel stimmt nicht unbedingt mit offiziellen Quellen überein.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Derographie des Hohen Nordens

Gebirge:
Firnklippen - Firunsfinger - Grimmfrostöde
Nebelzinnen - Iyis Wall


Berge:  Arjolfsspitze - Asainyf


Täler:
Eisklingenschlucht - Gespensterkessel - Goldtal - Schlierental
Spinnenschlucht - Tal der Donnerwanderer - Tal der Herrin


Flüsse:  Nuran Fien - Nuran Leskari - Nuran Rudoc


Meeresteile:  Bernsteinbucht - Brecheisbucht - Flutenkehle
Firunsstraße - Gletschermeer - Meerlunge - Schwadenküste


Inseln: Alptainsel - Nikku (Halbinsel) - Yeti-Land
BäreninselnNualauki - Nuiuleiken - Taanakauki - Taarjukar


Eiswüsten: Ewiges Eis - Klirrfrostwüste - Schwarzfrostwüste


Wunderstätten:  Dunkle Halle - Eispyramide der Zerzal
Finyasala - Himmelsturm - Kreis von Thorumbash
Nebelschloss - Shirach'ras - Tiefe Städte
Tränensucherpalast - Tsa-Oasen - Yksinäi

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Hoher Norden ist eine wikiinterne (und damit inoffizielle) Bezeichnung für das Yeti-Land und die ständig von Eis bedeckten Gebiete jenseits des Gletschermeeres. Dazu gehören auch die Derographischen Objekte und Regionen Kältepol, Klirrfrostwüste, Schwarzfrostwüste, das Gletschermeer selber und der nördliche Teil des Ehernen Schwertes.

Einteilung Aventuriens

Spekulatives[Bearbeiten]

Offizielle Spekulationen

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]


Derographische Übersicht von Aventurien Aventurien politisch
Kartenpaket-Lizenz

Oberregionen
Hoher Norden - Nordaventurien - Mittelaventurien - Südaventurien - Tiefer Süden

Unterregionen
Bornland - Elfenlande - Ewiges Eis - Gjalskerland - Liebliches Feld - Maraskan - Meridiana - Mittelreich - Nivesenlande
Streitende Königreiche - Orkland - Schwarze Lande - Svelltland - Thorwal - Tulamidenlande - Zyklopeninseln