Hexische Repräsentation

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
(Weitergeleitet von Hex)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt die Repräsentation der Hexen. Die ähnlich lautende Repräsentation der Satu-Töchter findet sich unter Satuarische Repräsentation.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Regelindex

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Repräsentationen

Aventurische Repräsentationen:
Borbaradianisch (Bor) - Druidisch (Dru) - Elfisch (Elf)
Geodisch (Geo) - Gildenmagisch (Mag) - Hexisch (Hex)
Hochelfisch - Kristallomantisch (Ach) - Nachtalbisch
Scharlatanisch (Srl) - Schelmisch (Sch) - Zaubertänzer


Myranische Repräsentationen:
Optimatisch - Neristisch - Shindramatha
Erasumisch - Maritim - Satyarisch - Zaubertänzer


Animistische Repräsentationen:
Aygon - BaLoa - Bashiden - Leonir - Saithakenner - Shanwada
Sherkumar - Shurrhokach - Sibyllen - Windflüsterer - Yachzug


Seltene Repräsentationen:
Drachisch - Natürliche Magie - Einhornmagie
Feenmagie - Grolmisch - Koboldisch


Repräsentationen der Dunklen Zeiten:
Alhanisch (Alh) - Druido-Geodisch (Dru/Geo) - Grolmisch (Gro)
Güldenländisch (Gül) - Kophtanisch (Kop) - Mudramulisch (Mud)
Olporter Windrufer - Satuarisch (Sat)

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Die Hexische Repräsentation, auch Satuarische Repräsentation genannt, ist eine regeltechnische Repräsentation und wird mit (Hex) abgekürzt.

Sie wird von Hexen für ihre Magie angewendet, und erlaubt es diesen ihren Gefühlen leicht mit Zaubern Ausdruck zu verleihen. Die Hexenmagie entwickelte sich wohl aus der einstigen Repräsentation der Satu-Töchter.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]