Hesinde-Kirche

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
(Weitergeleitet von Hesindekirche)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:      

Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Hort. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: auch Immerwährender Hort der Hesindianischen Gaben genannt.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kirchen des Zwölfgötterkults

Kirchen:
Zwölfgötter - Praios - Rondra - Rondra (Amazonen) - Efferd
Travia - Boron (Punin) - Boron (Al'Anfa) - Boron (Al'Bor)
Hesinde - Firun - Tsa - Phex - Peraine - Ingerimm - Angrosch
Rahja - Aves - Horas - Ifirn - Kor - Nandus - Swafnir


Kirchenräte:
Kollegium der Zwölfgötter - Konvent der Geweihten der Zwölf
Zwölfgöttliches Konzil wider die Finsternis zu Perainefurten


Sakrale Ränge:
Novize - Akoluth - Priester - Erzpriester
Praetor - Erzpraetor - Metropolit - Patriarch


Zwölf Segnungen:
Eidsegen - Feuersegen - Geburtssegen - Glückssegen
Grabsegen - Harmoniesegen - Heilungssegen - Märtyrersegen
Schutzsegen - Speisesegen - Tranksegen - Weisheitssegen


Zwölfgöttliche Paradiese:
Praios - Rondra - Efferd - Travia - Boron - Hesinde
Firun - Tsa - Phex - Peraine - Ingerimm - Rahja

Hesinde-Kirche

Strömungen und Sekten:
Pastori - Satori - Freigeister
Eingeweihte - Ilaristen - Xeledons Spötter


Zirkel:
Argelions - Binahs - Cereborns - Sulmans


Orden:
Draconiter - Schwesternschaft der Mada


Wichtige Hesinde-Tempel:
Kuslik - Baburin - Festum - Gareth
Methumis - Silas - Tiefhusen - Vinsalt


Ränge:
Scholar - Consortis - Mentor - Magister - Hoher Lehrmeister
Erzmagister - Erzwissensbewahrer - Magister der Magister

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Immerwährender Hort der Hesindianischen Gaben
Hesinde.svg
Kirche
Angebetete Entität Hesinde
Vorsteher Magisterin der Magister Aldare Firdayon
Heiligtümer Kuslik (Hallen der Weisheit), Goldfelsen (Teleskop), Elburum (Feuerschlick), Orakel von Altaïa
Artefakte Infundibulum der Allwissenden, Tafel der Erzheiligen Canyzeth, Schlangenstab des heiligen Argelion, Krone der Allweisen, Porträts der Mächtigen, Statue Hesinde mit dem Menschenschüler, Kristall der elementaren Wandlungen, Leuchtende Kugel von Altaïa, Tac'Raah, Hesindes Trichter, Umbilicus
Heilige Canyzeth, Cereborn, Argelion Schlangentreu, Ingalf von Silas, Ancilla, Refardeon
Feiertage Hesinde-Zyklus:
Versenkungsfest (30. Phex), Reinigungsfest (30. Rahja), Prüfungsfest (30. Efferd), Erleuchtungsfest (30. Hesinde)
Heiliges Tier Schlange
Heilige Pflanze Blutulme, Lotos
Heilige Farbe Gelb-Grün
Heiliger Edelstein Onyx, Serpentin, Salz
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die Hesinde-Kirche des Zwölfgötterglaubens betet Hesinde als Göttin von Wissen und Magie an. Der Immerwährende Hort der Hesindianischen Gaben, so der Name der Kirche, versucht die gesamte Geschichte niederzuschreiben und Hesindes Gaben unter den Menschen zu verteilen.

Tempel
Kategorie:Hesinde-Tempel
Al'Anfa (Sant'Argelion), Altaïa (bis 1017 BF), Andergast (mindestens seit 1022 BF; siehe Andergast – Widersprüchliches), Angbar, Arivor (historisch), Baburin, Beilunk, Bethana, Bomed, Donnerbach, Elburum, Elenvina, Fasar, Ferdok (seit 1032 BF), Festum (Hesindes Tempel des Wissens), Firunen, Gareth (Pentagontempel), Gerasim, H'Rabaal, Havena, Honingen, Khunchom (Tempel der magischen Schlange), Kuslik (Hallen der Weisheit), Llanka, Lowangen, Mengbilla (Tempel der Allwissenden Schlange), Methumis, Neetha, Norburg, Perricum, Punin (Schlangentempel), Rashdul, Rodebrannt, Rommilys (Halle der Erleuchtung), Salza, Silas (Tempel der Wahren Schlange), Teremon, Tiefhusen, Vinsalt, Zorgan
Schreine
Grangor (mindestens seit 1033 BF), Mendena (mindestens seit 1035 BF), Methumis (Herzog-Eolan-Universität)
Persönlichkeiten
Erynnion Quendan Eternenwacht, Abelmir von Marvinko, Valnar Yitskok, Aldare Firdayon, Alessandrian Arivorer, Damiano Tergidion zu Valavet, Dorion von Kuslik
Hierarchie innerhalb der Kirche
Magister der Magister, Erzwissensbewahrer, Erzmagister, Hoher Lehrmeister, Magister, Mentor, Consortis, Scholar
Strömungen innerhalb der Kirche
Pastori, Satori, Eingeweihte, Freigeister, Sekte von Ilaris, Xeledons Spötter
Orden und Laienbruderschaften
Sacer Ordo Draconis, Schwesternschaft der Mada, Orden der Schlange der Erkenntnis

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]