Herzogtum Nordmarken/Chronik

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeitleisten - Grafschaften und Siedlungen des Herzogtums Nordmarken

Grafschaften: Albenhus - Elenvina - Isenhag - Gratenfels


Siedlungen: Albenhus - Elenvina - Gratenfels - Klippag - Twergenhausen - ...

Zeitleisten - Provinzen und Städte des Mittelreichs

Provinzen: Albernia - Almada - Garetien - Greifenfurt - Hôt-Alem - Kosch - Maraskan - Nordmarken - Perricum - Rabenmark - Rommilyser Mark - Sonnenmark - Tobrien - Warunk - Weiden - Windhag


Metropolen & Großstädte: Angbar - Beilunk - Elenvina - Gareth - Greifenfurt - Havena - Mendena - Perricum - Punin - Rommilys - Trallop


Städte: Abilacht - Ackbar - Al'Muktur - Albenhus - Altzoll - Auen - Baliho - Dergelmund - Eslamsbrück - Eslamsgrund - Eslamsroden - Falkenstein - Ferdok - Franfeld - Gratenfels - Harben - Hartsteen - Hirschfurt - Honingen - Hôt-Alem - Ilsur - Inostal - Jassafheim - Klippag - Kronling - Krytzdorf - Kyndoch - Luring - Madasee - Menzheim - Omlad - Perainefurten - Pildek - Ragath - Rankaraliretena - Shamaham - Taladur - Twergenhausen - Vierok - Wandleth - Warunk - Wehrheim - Wasserburg - Winhall - Weidenau - Weinbergen - Weyring - Wieha - Zwerch

Zeittafel Königreich Nordmarken (862 v. BF - 444 v. BF)[Bearbeiten]

Datum Ereignis Kurztext Quelle
000099913800650155862 v. BF 862 v. BF
000099913800650155862 v. BF 862 v. BF Gründung des Königreichs Nordmarken Kaiser Belen-Horas gründet aus den neu erschlossenen Gebieten das Königreich Nordmarken. HA S.142
bearbeiten
000099942600650155574 v. BF 574 v. BF
000099942600650155574 v. BF 574 v. BF Bergkönig Awadoschs Rettung durch Graf Hlûthar Als der Bergkönig und seine Reisegruppe von einem Lindwurm angegriffen werden, kommt ihnen Graf Hlûthar von Gratenfels zur Hilfe. Der Zwerg verspricht dem Grafen aus Dankbarkeit eine Rüstung, die jedoch nicht mehr vor dem Tod von Hlûthar fertiggestellt wird. HA S.157
bearbeiten
000099943100650155569 v. BF 569 v. BF
000099943100650155569 v. BF 569 v. BF Albernia, die Nordmarken und der Kosch lösen sich von Bosparan Ermutigt durch den Aufstand in Gareth sagen sich das Fürstentum Albernia, das Fürstentum Nordmarken und die Grafschaft Kosch von Bosparan los. HA S.157
bearbeiten
000099952900650155471 v. BF 471 v. BF
000099952900650155471 v. BF 471 v. BF Salbarga die Stolze ernennt sich zur Königin der Nordmarken Salbarga die Stolze ernennt sich zur Königin der Nordmarken HA S.328
bearbeiten
000099955600650155444 v. BF 444 v. BF
000099955600650155444 v. BF 444 v. BF Zweiter Teil der Lex Imperia Yarum-Horas erlässt die Lex Imperia, um seine Macht Bosparanischen Reiches durch eine Neuordnung der zentralen und nördlichen Provinzen zu festigen. SüB S.12-13,
HA S.167,
Lexikon S. 155,
weitere
Widersprüchliches bearbeiten


Zeittafel Herzogtum Nordmarken (444 v. BF - )[Bearbeiten]

Datum Ereignis Kurztext Quelle
000099967100650155329 v. BF 329 v. BF
000099967100650155329 v. BF 329 v. BF Ausbau des Phecadistiegs Auf Befehl Jel-Horas' wird die Straße am Phecadi, der Phecadistieg ausgebaut. HA S.171
bearbeiten
000099968300650155317 v. BF 317 v. BF
000099968300650155317 v. BF 317 v. BF Nordmarken-Feldzug Kaiser Jel-Horas schickt Truppen nach Nordmarken, um die Aufständischen zu besiegen. HA S.171
bearbeiten
000100012200650155122 BF ab 122 BF
000100012200650155122 BF ab 122 BF Errichtung von Wachtürmen am Großen Fluss Gegen die Bedrohung von Piraten aus Thorwal erbauen die Einheimischen entlang des Großen Flusses Wachtürme, um vor ankommenden Thorwalern zu warnen. HA S.195,
AGF S.15
bearbeiten
000100016000650155160 BF 160 BF
000100016000650155160 BF 160 BF Bau der Höhenburg Kyrstollen In Nordmarken lässt Kaiser Sighelm von Zwergen die Höhenburg Kyrstollen erbauen. DRK S.59
bearbeiten
000100028300650155283 BF 283 BF
000100028300650155283 BF 283 BF Haus Greifax erhält Landgrafschaft Gratenfels zum Lehen Haus Greifax erhält Landgrafschaft Gratenfels zum Lehen AvAlm S.27
bearbeiten
000100049300650155493 BF 493 BF
000100049300650155493 BF 493 BF Eine namenlose Sekte sucht die Nordmarken heim Nachdem sich eine Sekte des Namenlosen in den Nordmarken ungehindert ausbreiten konnte, tritt sie aus den Schatten und terrorisiert die Umgebung. HA S.221,
WdG S.18
bearbeiten
000100052300650155523 BF 523 BF
000100052300650155523 BF 523 BF Zorgan-Pocken in den Nordmarken In den Nordmarken verbreiten Geweihte des Namenlosen die Zorgan-Pocken. Von Rohal entsandte Heilkundige können die Seuche schnell wieder eindämmen. HA S. 221,
HdR S.16,211
bearbeiten
000100052800650155528 BF 528 BF
000100052800650155528 BF 528 BF Koradin der Nordmärkische wird Herzog der Nordmarken Koradin der Nordmärkische wird Herrscher über das Herzogtum Nordmarken HA S.328,
AB142 S.A5
bearbeiten
000100059000650155590 BF um 590 BF
000100059000650155590 BF um 590 BF Versteinerungen von Zaraffa von Tannenhöh Zaraffa von Tannenhöh versteinert mehrere Personen und sich selbst aufgrund eines magischen Streits. A130.1 S.8-9
bearbeiten
000100081300650155813 BF 813 BF
000100081300650155813 BF 813 BF Nordmarker Truppen besetzen Koscher Baronien Nordmarker Truppen besetzen Koscher Baronien, der Herzog der Nordmarken beruft sich auf einen alten, fragwürdigen Vertrag. HA S.260,
AGF S.19
bearbeiten
000100083300650155833 BF 833 BF - 842 BF
000100083300650155833 BF 833 BF - 842 BF Instandsetzung der Pfalzanlage Albengau Kaiser Bodar II. von Almada lässt die Pfalzanlage Albengau wieder instand setzen. DrK S.60
bearbeiten
000100086800650155868 BF um 868 BF
000100086800650155868 BF um 868 BF Jarinde vom Großen Fluss wird Herzogin der Nordmarken Jarinde vom Großen Fluss wird Herrscherin über das Herzogtum Nordmarken HA S. 328
bearbeiten
000100091400650155914 BF 914 BF
000100091400650155914 BF 914 BF Wulfhas Greifax versucht erfolglos Gareth zu erobern Wulfhas Greifax, der Landgraf von Gratenfels erhebt Anspruch auf den Kaiserthron und führt einen erfolglosen Angriff auf Gareth. Er stirbt dabei und sein Heer wird von Tedesco vernichtet. HA S.268,
IHM S.33-34,
AGF S.20
bearbeiten
000100092000650155920 BF 920 BF
000100092000650155920 BF 920 BF Ausbruch des Vinsalter Krieges Ausbruch des Vinsalter Krieges; die Gegenkaiserin Rondhara von Albenhus erobert mit Unterstützung aus Vinsalt Nordmarken und West-Almada und kämpft gegen Kaiser Barduron von Gareth und Gegenkaiser Harun I. in Punin, der vom Kalifat unterstützt wird VG S.23,
HdR S.18,
weitere
bearbeiten
000100092000650155920 BF 920 BF
000100092000650155920 BF 920 BF Nordmarken und Westalmada in der Gewalt von Gegenkaiserin Rondhara von Albenhus Die Gegenkaiserin Rondhara von Albenhus erobert mit einem Söldnerheer Nordmarken und Westalmada für das Horasreich HA S.270,
AGF S.26,
Lexikon S.136
bearbeiten
000100092200650155922 BF 922 BF
000100092200650155922 BF 922 BF Inquisitor Hardtherz von Solfurt zieht als Hexenjäger durch Nordmarken Der Inquisitor Hardtherz von Solfurt zieht als Hexenjäger durch die Nordmarken und verbrennt 4 Jahre lange zahlreiche Menschen als Ketzer oder Hexen. HA S.271,
AGF S.19-?
bearbeiten
000100098800650155988 BF 988 BF
000100098800650155988 BF 988 BF Jast Gorsam wird Herzog der Nordmarken Nach dem Tod seines Vaters wird Jast Gorsam vom Großen Fluss Herzog der Nordmarken und Reichsmundschenk. HA S.328,
weitere
bearbeiten
0001001000006501551000 BF 1000 BF
0001001000006501551000 BF 1000 BF Der Windhag wird zur eigenständigen Markgrafschaft Die bislang als Grafschaft im Herzogtum Nordmarken geführte Provinz Windhag wird als eigenständige Markgrafschaft deklariert und um einige albernische Baronien erweitert. AGF S. 21, 26,
HdR S.26
bearbeiten
0001001003006501551003 BF 1003 BF
0001001003006501551003 BF 1003 BF Windhag wird aus den Nordmarken herausgelöst Die Markgrafschaft Windhag wird aus dem Herzogtum Nordmarken herausgelöst. Kapitän Rateral Sanin XII. wird für seine Verdienste geehrt, indem er den Markgrafentitel erhält und gleichzeitig zum Admiral der kaiserlichen Flotte ernannt wird. HA S. 290
bearbeiten
0001001011005000505. BOR 1011 BF 1011 BF BOR 5
0001001011005000505. BOR 1011 BF 1011 BF BOR 5 Eroberung von Elenvina durch Brin-Anhänger Das answinistische Elenvina ergibt sich einem Heer von aufständischen Adligen, die Brin von Gareth folgen. Archiv II S. 21
Answinkrise bearbeiten
0001001014001000101. PRA 1014 BF 1014 BF PRA 1
0001001014001000101. PRA 1014 BF 1014 BF PRA 1 Ernennung von Hilberian von Greifenstein zum Erleuchteten Hilberian von Greifenstein lässt sich, nachdem er mit den Greifen im Orkland gesprochen hat, zum Erleuchteten ausrufen. AvArIII S.124,
weitere
Zweite Kirchenspaltung bearbeiten
00010010200100025025. PER 1020 BF 1020 BF PER 25
00010010200100025025. PER 1020 BF 1020 BF PER 25 Beginn des Reichskongress in Weidleth Auf der nordmärkischen Kaiserpfalz Weidleth beginnt ein mehrwöchiger außerordentlicher Reichskongress Archiv VI S. 94
bearbeiten
000100102100700155FIR 1021 BF 1021 BF FIR
000100102100700155FIR 1021 BF 1021 BF FIR Magiebeschränkungen zu Elenvina Jast Gorsam vom Großen Fluss erlässt Magiebeschränkungen in Elenvina, es ist nur noch Magiern der Akademie der Herrschaft von Elenvina die Ausübung von Magie erlaubt. In den südlichen Gemarkungen der Herzogenstadt gilt ein absolutes Arcanum Interdictum. AvAlm S.83,
AB73 S. 9
bearbeiten
000100102200100155PRA 1022 BF 1022 BF PRA
000100102200100155PRA 1022 BF 1022 BF PRA Nordmärker unterstützen Walpurga Jast Gorsam vom Großen Fluss ruft seine Vasallen dazu auf, dem Banner des Hauses vom Großen Fluss nach Norden zu folgen, um Walpurga von Löwenhaupt beim Kampf gegen Baeromar von Geltring-Weiden zu unterstützen. AB79 S. 25
Zweite Weidener Unruhen bearbeiten
000100102200400155TRA 1022 BF 1022 BF TRA
000100102200400155TRA 1022 BF 1022 BF TRA Nordmärker Truppen schwenken nach Weiden Von der Trollpforte zurückkehrende Truppen aus den Nordmarken folgen dem Ruf Herzog Jast Gorsams vom Großen Fluss und schwenken nach Weiden, um Herzogin Walpurga gegen den Usurpatoren Baeromar von Geltring-Weiden beizustehen AB79 S. 25
bearbeiten
000100102200500155BOR 1022 BF 1022 BF BOR-TSA
000100102200500155BOR 1022 BF 1022 BF BOR-TSA Rondralrik führt Überraschungsangriffe Die Verhandlungen zwischen dem selbsternannten Grafen von Heldentrutz Rondralrik von der Tann und Walpurgas Gesandten auf der Feste Rhodenstein scheitern. Rondralrik sabotiert daraufhin weidener und nordmärkische Truppen mit schnellen Überraschungsangriffen selbst östlich des Pandlaril. AB80 S. 7
Zweite Weidener Unruhen bearbeiten
000100102200700155FIR 1022 BF 1022 BF FIR Ende
000100102200700155FIR 1022 BF 1022 BF FIR Ende Feuer im Nordmärkischen Heer Der Baron von Nordhag legt nach einem kühnen Vorstoß über den Pandlaril Feuer im Troß eines bei Anderath lagernden nordmärkischen Heeres AB80 S. 7
Zweite Weidener Unruhen bearbeiten
00010010220080015015. TSA 1022 BF 1022 BF TSA 15
00010010220080015015. TSA 1022 BF 1022 BF TSA 15 Walpurga weist Heiratsantrag erneut zurück Eberwulf von Weißenstein dankt den Nordmärkern für die Unterstützung im Kampf gegen den Usurpator, bittet sie aber, auf ihrem Weg nach Hause auch alle Nordmärker um sich zu scharen, die weidener Burgen besetzt halten. Marschall Wunnemar von Hardenfels verweigert den Abzug, und trägt stattdessen Walpurga von Löwenhaupt erneut den Heiratswunsch Frankwarts vor. Walpurga weist den Antrag zurück, verkündet allerdings, dass sie denjenigen zu heiraten gedenkt, der ihr die verschollene zweite Bärenkrone bringt. AB80 S. 4
Nordmärker in Weiden bearbeiten
00010010220080015015. TSA 1022 BF 1022 BF TSA 15
00010010220080015015. TSA 1022 BF 1022 BF TSA 15 Verstimmung in Weidener Heer Da die nordmärkischen Truppen Weiden aufgrund des harten Winters noch nicht verlassen wollen, kommt es zu Verstimmungen zwischen ihrem Marschall Wunnemar von Hardenfels und Herzogin Walpurga AB80 S. 4
bearbeiten
00010010220080015015. TSA 1022 BF 1022 BF TSA 15
00010010220080015015. TSA 1022 BF 1022 BF TSA 15 Ende des Bürgerkriegs in Weiden Vor den Toren Trallops tragen Walpurga von Weiden und Baeromar von Geltring-Weiden den Kampf um die Bärenkrone in einem rondragefälligem Duell aus. Walpurga gelingt es, den Usurpator zu töten, der Bürgerkrieg in Weiden ist beendet. Die nordmärker Truppen verbleiben weiterhin in Weiden. Walpurga verkündet, daß sie denjenigen ehelichen wird, der ihr die seit ewigen Zeiten verschollene zweite Bärenkrone bringe. AB80 S. 1-4
bearbeiten
000100102300100155PRA 1023 BF 1023 BF PRA Mitte
000100102300100155PRA 1023 BF 1023 BF PRA Mitte Marschall von Hardenfels ermordet Der Marschall der nordmärker Truppen in Weiden, Wunnemar von Hardenfels, wird mitsamt seiner Wachen auf dem Weg zu einem Treffen mit Geldor von Eberstamm-Mersingen in Rhodenstein von Baron Fenn Weitenberg von Drôlenhorst und Anderen überfallen und getötet. Der Leichnam wird jedoch erst später aus dem Finsterbach geborgen. AB83 S. 8
AB85 S. 1
Nordmärker in Weiden bearbeiten
0001001023006501551023 BF 1023 BF Anfang
0001001023006501551023 BF 1023 BF Anfang Spannungen zwischen Nordmärkern und Weidenern verschärfen sich Die Spannungen zwischen den immer noch in Weiden weilenden Nordmärker Truppen und den Weidenern verschärfen sich. Einerseits wächst der Unmut der Weidener Bevölkerung über die Nordmärker, die Lebensmittel requirieren, andererseits kontrollieren die Nordmärker weiterhin weidensches Land. Insbesondere übergeben die Nordmärker die von ihnen befreite Baronie Bollinger Heide sowie Burg Heidenstein nicht an den rechtmäßigen Baron Knorrhold von Harffenberg-Binsböckel. AB82 S. 6
Nordmärker in Weiden bearbeiten
00010010230100012012. PER 1023 BF 1023 BF PER 12
00010010230100012012. PER 1023 BF 1023 BF PER 12 Nordmärker Garde gegründet Jast Gorsam vom Großen Fluss gründet die Nordmärker Garde zum Schutz des Lichtboten. AB91 S. 9
bearbeiten
000100102400100155PRA 1024 BF 1024 BF PRA
000100102400100155PRA 1024 BF 1024 BF PRA Truppen am Arvepass Nordmärkische Truppen, Flussgarde, Riedenburger Ritter, Zornesritter, garethische Gebirgsjäger und Freiwillige unterstützen die am Arvepass stationierte darpatische Grenzgarde und bereiten sich auf den Vormarsch vor. A116 S. 87
bearbeiten
000100102400600155HES 1024 BF 1024 BF HES
000100102400600155HES 1024 BF 1024 BF HES Verhandlungen zwischen Weiden und Nordmarken beginnen In Rommilys beginnen unter Leitung von Fürstin Irmegunde von Rabenmund die Verhandlungen zwischen Weiden und Nordmarken, die die Beziehungen der beiden Provinzen zueinander neu regeln sollen. AB91 S.3,
AB92 S.9
bearbeiten
000100102400600155HES 1024 BF 1024 BF HES Mitte
000100102400600155HES 1024 BF 1024 BF HES Mitte Nordmarken und Weiden verhandeln In Rommilys beginnen im Fürstenpalast die Verhandlungen zwischen einer nordmärker Delegation unter Iseweine von Weiseprein und Traviadan von Schwertleihe sowie der weidener Delegation unter Eberwulf von Weißenstein und Fenn Weitenberg von Drôlenhorst. AB91 S. 3
Nordmärker in Weiden bearbeiten
00010010240090027027. PHE 1024 BF 1024 BF PHE 27
00010010240090027027. PHE 1024 BF 1024 BF PHE 27 Ende der Verhandlungen zwischen Weiden und Nordmarken In Rommilys enden die Verhandlungen zwischen Weiden und Nordmarken, ohne das Näheres über den Vertrag bekannt wird, der auf dem diesjährigen Reichskongress zu Gareth unterzeichnet werden soll. AB92 S.9
bearbeiten
00010010240120010010. RAH 1024 BF 1024 BF RAH 10
00010010240120010010. RAH 1024 BF 1024 BF RAH 10 Reichskongress in Gareth In Gareth findet der Reichskongress statt. Zentrale Angelegenheit ist die Verhandlung Dexter Nemrods wegen Hochverrats. Im Laufe der Verhandlung wird jedoch seine Unschuld festgestellt. Als wahre Schuldige offenbart sich Prinzessin Yppolita von Gareth, die sich um ihr Erbe betrogen fühlt. Sie wird daraufhin ins Exil verbannt. Am Rande des Kongresses wird auch der Vertrag zwischen den Herzogtümern Weiden und Nordmarken unterzeichnet, der Nordmarken großzügige Handelsprivilegien zuspricht. Der Zwist scheint (vorerst) beendet. Mit seiner Forderung nach neuen Truppen löst der tobrische Marschall Frankwart Gerdenwald einen Streit mit Reichserzmarschall Leomar vom Berg aus. Reichsbehüterin Emer greift ein und entsendet 250 kaiserliche Soldaten aus den Reichsprovinzen nach Tobrien. AB94 S. 1-7,
GA S.48,
HA S.307
bearbeiten
000100102401200155RAH 1024 BF 1024 BF RAH
000100102401200155RAH 1024 BF 1024 BF RAH Nordmärkisch-Weidener Vertrag besiegelt Auf dem Reichskongress unterzeichnen und siegeln Fenn Weitenberg von Drôlenhorst für das Herzogtum Weiden, der Baron von Dohlenfelde für das Herzogtum Nordmarken und Emer von Gareth für das Mittelreich den Vertrag, der den Nordmarken im Gegenzug zum vollständigen Abzug aus Weiden Handelsvorteile einräumt. AB94 S. 23, 26
Nordmärker in Weiden bearbeiten
000100102500200155RON 1025 BF 1025 BF RON
000100102500200155RON 1025 BF 1025 BF RON Annäherung zwischen Albernia und den Nordmarken Es kommt zu Annäherungen zwischen Herzog Jast Gorsam vom Großen Fluss und dem Herrn der größten Grafschaft Albernias, seiner Hochwohlgeboren Jast Irian von Crumold. AB101 S.28
bearbeiten
0001001025009000303. PHE 1025 BF 1025 BF PHE 3
0001001025009000303. PHE 1025 BF 1025 BF PHE 3 Giftanschlag auf Herzog Jast Gorsam von Nordmarken An seinem 60. Tsatag entkommt Herzog Jast Gorsam von Nordmarken nur knapp einem Giftanschlag. AB97 S.4-5
bearbeiten
000100102501200155RAH 1025 BF 1025 BF RAH Anfang
000100102501200155RAH 1025 BF 1025 BF RAH Anfang Geheimes Händlertreffen in Albenhus In Albenhus findet ein geheimes Treffen der größten Handelshäuser Nordmarkens statt. AB101 S.28
bearbeiten
000100102600400155TRA 1026 BF 1026 BF TRA
000100102600400155TRA 1026 BF 1026 BF TRA Drachenhatz gegen den Wurm von Windhag Pfalzgraf Efferdin ui Morrigandh von Harmhag zu Weißenstein organisiert eine Drachenhatz auf den Wurm von Windhag. Nur zwei Überlebende kehren zurück, der Pfalzgraf findet den Tod im Drachenfeuer. AB101 S.7,
AB102 S. 5, A126.7 S. 76
bearbeiten
0001001026007000202. FIR 1026 BF 1026 BF FIR 2
0001001026007000202. FIR 1026 BF 1026 BF FIR 2 Niederschlagung der Aufstände im Orkkrieg Einen Tagesmarsch vor Havena bereiten sich Königliche und Orks auf die Schlacht vor. In letzter Stunde treffen die Abilachter Reiter unter Reto Helman von Lyngwyn und die Truppen von Graf Jast Irian von Crumold ein, der die Aufstände von Bredenhag mit nordmärkischer Hilfe niederschlagen konnte. AB103 Seiten 24-25
bearbeiten
0001001026011000303. ING 1026 BF 1026 BF Anfang ING
0001001026011000303. ING 1026 BF 1026 BF Anfang ING Nordmarken verstärken die Südgrenze Herzog Jast Gorsam vom Großen Fluss lässt drei stehende Garderegimenter an die Südgrenze des Herzogtums Nordmarken verlegen. AB105 S.28
bearbeiten
0001001027001000404. PRA 1027 BF 1027 BF PRA 4
0001001027001000404. PRA 1027 BF 1027 BF PRA 4 Ugdane vom Großen Fluss heiratet Graf Jast Irian von Crumold zu Bredenhag Ugdane vom Großen Fluss, Siegelbewahrerin Nordmarkens, heiratet Graf Jast Irian von Crumold zu Bredenhag in Elenvina. AB106 S.5
bearbeiten
000100102700400155TRA 1027 BF 1027 BF TRA
000100102700400155TRA 1027 BF 1027 BF TRA Nordmärker erheben Anspruch auf Albernia Herzog Jast Gorsam vom Großen Fluss erhebt für seine Base Isora von Elenvina Anspruch auf die Delphinkrone der Fürsten von Albernia. Der Anspruch begründe sich auf einen mit bisher unbekannten Dokumenten belegten Fehler in der Erbfolge vor 700 Jahren, durch den das Haus Bennain fälschlicherweise an die Macht gekommen sei. Der Anspruch wird zu Gareth vor dem Reichsgericht verhandelt werden müssen. AB107 S. 3-4
Albernia-Nordmarken-Konflikt bearbeiten
0001001027006501551027 BF 1027 BF-1032 BF
0001001027006501551027 BF 1027 BF-1032 BF Albernia-Nordmarken-Konflikt Invher ni Bennain verweigert Jast Gorsam vom Großen Fluss die Gefolgschaft und erklärt das Königreich Albernia für unabhängig vom Mittelreich, woraufhin der Reichsregent Truppen in Marsch setzt, die Albernia teilweise besetzen. Rohaja von Gareth beendet schließlich den Konflikt, Albernia wird wieder vollständig Teil des Mittelreiches. AGF S. 37-42, AB136 S. 9-13, A1-A3
bearbeiten
000100102700700155FIR 1027 BF 1027 BF FIR
000100102700700155FIR 1027 BF 1027 BF FIR Grafenkonvent in Gareth Auf dem Grafenkonvent in Gareth werden die Differenzen der Provinzen des Mittelreichs untereinander und deren Provinzherren gegenüber dem Haus Gareth deutlich. Die Provinzen machen durch mangelhafte Erfüllung ihrer Wehrleistungen Druck auf die Regentin und fordern die Aussetzung des Reichsfriedens. Besonders das Haus vom Großen Fluss macht gegen die Häuser Gareth und Bennain Front. AB108 S.6
Albernia-Nordmarken-Konflikt bearbeiten
000100102700700155FIR 1027 BF 1027 BF FIR
000100102700700155FIR 1027 BF 1027 BF FIR Großfürst Selindian Hal schließt Bündnis mit Herzog Jast Gorsam vom Großen Fluss Großfürst Selindian Hal beruft den almadanischen Kronrat als beratende Instanz und schließt ein politisches Bündnis mit nordmärkischen Herzog Jast Gorsam vom Großen Fluss. AB108 S.28
bearbeiten
000100102700700155FIR 1027 BF 1027 BF FIR
000100102700700155FIR 1027 BF 1027 BF FIR Tagung des Reichsgerichts in Gareth In Gareth tagt das Reichsgericht. Der albernische Kanzler Aedan ui Bennain hat gegen die nordmärkischen Richter kaum eine Chance. Reichseneschall Jast Gorsam vom Großen Fluss entschließt sich, den Prozess einschlafen zu lassen, nachdem Reichsbehüterin Emer sich bereit erklärt hat, den kommenden Reichskongress nach Elenvina zu verlegen. AB108 S.4-5
bearbeiten
00010010270110010010. ING 1027 BF 1027 BF ING 10
00010010270110010010. ING 1027 BF 1027 BF ING 10 Reichskongress zu Elenvina In Elenvina findet der Reichskongress des Neuen Reiches statt. Trotz der aktuellen Angriffe Galottas und Rhazzazors ist der Kongress von den Auseinandersetzungen der Adelshäuser geprägt. Insbesondere trägt das Haus vom Großen Fluss seine Ansprüche auf Albernia vor. A129 S. 32-?,
AB109 S. 3
Albernia-Nordmarken-Konflikt, Jahr des Feuers bearbeiten
00010010270110013013. ING 1027 BF 1027 BF ING 13
00010010270110013013. ING 1027 BF 1027 BF ING 13 Abspaltung Albernias Das Fürstentum Albernia spaltet sich nach den Neuwahlen der Reichsämter und Ernennung des Herzogs der Nordmarken, Jast Gorsam vom Großen Fluss, zum Reichsregenten vom Neuen Reich ab. Königin Invher ni Bennain ruft das Königreich Albernia aus. Die Adligen Albernias ziehen aus dem Reichskongress aus. A129 S. 44-45,
HdR S.20,212
Albernia-Nordmarken-Konflikt,
Jahr des Feuers
bearbeiten
00010010270110014014. ING 1027 BF 1027 BF ING 14
00010010270110014014. ING 1027 BF 1027 BF ING 14 Ausmarsch der Albernier aus Elenvina Die Albernier reisen unter dem Nordmärker Burgfrieden unbehelligt gen Heimat. AB111 S. 11
Albernia-Nordmarken-Konflikt bearbeiten
00010010270110017017. ING 1027 BF 1027 BF ING 17
00010010270110017017. ING 1027 BF 1027 BF ING 17 Jast Gorsam wird Reichsregent Herzog Jast Gorsam vom Großen Fluss übernimmt die Geschäfte seines Sohns Reichskanzler Hartuwal Gorwin vom Großen Fluss. Nachdem Königin Rohaja von Gareth und Reichsregentin Emer für vermisst erklärt wurden, übernimmt Jast Gorsam die Regentschaft für sieben Jahre. A129 S. 44-45, 54
Jahr des Feuers, Albernia-Nordmarken-Konflikt bearbeiten
000100102701550155[[]] 1027 BF 1027 BF Ende
000100102701550155[[]] 1027 BF 1027 BF Ende Bündnis Rhianna Conchobairs mit Nordmarken Die Gräfin Rhianna Conchobair und die Nordmarken verbünden sich. Die Truppen der Gräfin werden darauf vorbereitet, die Fenwasians wegen Hochverrats hinzurichten. AGF S. 60
Albernia-Nordmarken-Konflikt bearbeiten
000100102800100155PRA 1028 BF 1028 BF PRA/RON
000100102800100155PRA 1028 BF 1028 BF PRA/RON Lechdan von Gareth sammelt Anhänger Lechdan von Gareth ist im Besitz der Raulskrone und sammelt in den Nordmarken Anhänger, um sich zum Kaiser des Mittelreiches ausrufen zu lassen. AB116 S. 10
Jahr des Feuers bearbeiten
000100102801000155PER 1028 BF 1028 BF PER
000100102801000155PER 1028 BF 1028 BF PER Jast Gorsam ruft zum Großen Hoftag Um die Kaiserfrage zu klären, ruft Reichsregent Jast Gorsam die Adligen des Mittelreiches zum Großen Hoftag auf die Feste Rudes Schild bei Gareth. AB116 S. 10
bearbeiten
000100102900600155HES 1029 BF 1029 BF HES
000100102900600155HES 1029 BF 1029 BF HES Steuerschätzungen für Albernia und Nordmarken Die Schatzkanzlei legt Steuerschätzungen für Albernia und die Nordmarken vor. AB122 S. 10
bearbeiten
000100102901200155RAH 1029 BF 1029 BF RAH
000100102901200155RAH 1029 BF 1029 BF RAH Beginn der Streitigkeiten zwischen Weidleth und Albengau Ein Todesfall in der Baronie Liepenstein schürt die Feindschaft der Reichsvögtinnen von Weidleth und Albengau. AB123 S. 10
bearbeiten
0001001030001000101. PRA 1030 BF 1030 BF PRA 1
0001001030001000101. PRA 1030 BF 1030 BF PRA 1 Praios-Kirche beginnt Wacht am Greifenpass Die Nordmärker Besatzer übergeben die Wacht am Greifenpass an die Praios-Kirche. AB123 S. 10
Albernia-Nordmarken-Konflikt bearbeiten
000100103000500155BOR 1030 BF 1030 BF BOR-HES
000100103000500155BOR 1030 BF 1030 BF BOR-HES Streit der Vögtinnen von Weidleth und Albengau Im Streit zwischen den Vögtinnen von Weidleth, Yolande von Mersingen, und Albengau, Niam Feenwasser, versammelt die Baronin von Liepenstein Gundela von Liepenstein Gefolgsleute, als ihr Lehen in Gefahr gerät. AB126 S. 14
bearbeiten
00010010300100027027. PER 1030 BF 1030 BF PER 27
00010010300100027027. PER 1030 BF 1030 BF PER 27 Verteilung nordmärkischer Propagandaschriften Nordmärkische Propagandaschriften zwölfgöttergefälligen Inhalts werden an Bedürftige im ganzen Reich verteilt. AB130 S. 14
bearbeiten
000100103300200155RON 1033 BF 1033 BF RON-EFF
000100103300200155RON 1033 BF 1033 BF RON-EFF Streit zwischen Jast Gorsam und Hartuwal Herzog Jast Gorsam vom Großen Fluss überwirft sich im Zorn mit seinem Sohn, Reichskanzler Hartuwal vom Großen Fluss, dem er Eigenmächtigkeiten und Untreue vorwirft. AB140 S. A5, 23, 29,
AB 141 S. A4, 29
Erbfolgestreit der Nordmarken bearbeiten
000100103300700155FIR 1033 BF 1033 BF FIR-PER
000100103300700155FIR 1033 BF 1033 BF FIR-PER Einweihung der Reichskanzleien in Elenvina Das kaiserliche Kanzleiviertel in Elenvina wird eingeweiht, Reste der Nordmärker Königshalle geben dabei Geheimnisse preis. Im Vorfeld schwelt der Zwist zwischen Reichskanzler Hartuwal vom Großen Fluss und Herzog Jast Gorsam vom Großen Fluss weiter. Der Adelsbund der Koradiner macht auf sich aufmerksam. AB142 S. A4, 24, AB143 S. A5, 30
bearbeiten
0001001033008000303. TSA 1033 BF 1033 BF TSA 3
0001001033008000303. TSA 1033 BF 1033 BF TSA 3 Streit zwischen Frankwart und Hartuwal Frankwart vom Großen Fluss und sein Bruder Hartuwal vom Großen Fluss streiten sich öffentlich und unversöhnlich auf der Wolfsjagd im Klippag. AB143 S. A4, 30
Erbfolgestreit der Nordmarken bearbeiten
000100103300800155TSA 1033 BF 1033 BF TSA
000100103300800155TSA 1033 BF 1033 BF TSA Salzgeist in Turehall gesichtet Eine Sichtung des Salzgeistes in Turehall besorgt die Städter, die eine Überschwemmung fürchten. AB 144 S. A2-3, 30
bearbeiten
00010010330100029029. PER 1033 BF 1033 BF PER 29
00010010330100029029. PER 1033 BF 1033 BF PER 29 Hochwasser in Turehall Hochwasser in Turehall am Großen Fluss, aus den überfluteten Bereichen zieht eine Heerschar Ratten in die Stadt. AB 145 S. A3-4, 30
bearbeiten
000100103301100155ING 1033 BF 1033 BF ING
000100103301100155ING 1033 BF 1033 BF ING Tod von Meinhardt von Leihenhof Der Kriegsherr Meinhardt von Leihenhof ist gefallen. AB 144 S. A5, 28, 30
Albernia-Nordmarken-Konflikt bearbeiten
000100103301100155ING 1033 BF 1033 BF ING
000100103301100155ING 1033 BF 1033 BF ING Erbsituation im Hause vom Großen Fluss Die scheinbar klare Erbsituation im Haus vom Großen Fluss wird uneindeutig. MEHR INHALT AB144 S. 30
Erbfolgestreit der Nordmarken bearbeiten
000100103400500155BOR 1034 BF 1034 BF BOR
000100103400500155BOR 1034 BF 1034 BF BOR Schlaf-Fluch bei Weidleth In der Gegend von Weidleth und Albenhus fallen seit dem Boronmond mehrere Leute in einen komatösen Schlaf. AB 147 S. A8, 31
bearbeiten
0001001035001000303. PRA 1035 BF 1035 BF PRA 3
0001001035001000303. PRA 1035 BF 1035 BF PRA 3 Attentat auf Jast Gorsam Bei einer Truppenparade in Elenvina wird auf Jast Gorsam vom Großen Fluss ein Attentat verübt. Der Herzog wird schwer verletzt. AB152 S. A3, 30
bearbeiten
0001001035001000404. PRA 1035 BF 1035 BF PRA 4
0001001035001000404. PRA 1035 BF 1035 BF PRA 4 Tod Jast Gorsams Herzog Jast Gorsam vom Großen Fluss stirbt nach einem Attentat während der Truppenparade zu Elenvina, verübt von Bärhardt von Kranick zum Kranickfluchs. Sein Testament sieht Prinz Frankwart vom Großen Fluss als Erben vor. Es kommt fast zum bewaffneten Konflikt zwischen Prinz Hartuwal und Frankwart. AB153 S. A1-3, 5, 29-30
Erbfolgestreit der Nordmarken bearbeiten
0001001035002000505. RON 1035 BF 1035 BF RON 5
0001001035002000505. RON 1035 BF 1035 BF RON 5 Frankwart wird Herzog Frankwart vom Großen Fluss wird auf Burg Eilenwid zum Herzog der Nordmarken gekrönt, nachdem Kaiserin Rohaja in Elenvina die Entscheidung über den Streit der Kinder Jasts in die Hände der Praios-Kirche legte. AB153 S. A1-3, 29-30
Erbfolgestreit der Nordmarken bearbeiten
00010010350040012012. TRA 1035 BF 1035 BF TRA 12
00010010350040012012. TRA 1035 BF 1035 BF TRA 12 Salbung Hartuwals zum Herzog Hartuwal Gorwin vom Großen Fluss wird in der Wehrhalle zu Elenvina von Pagol Greifax von Gratenfels zum Herzog der Nordmarken gesalbt. AB154 S. 30
Erbfolgestreit der Nordmarken bearbeiten
000100103500500155BOR 1035 BF 1035 BF BOR Mitte
000100103500500155BOR 1035 BF 1035 BF BOR Mitte Krönung Hartuwals zum Herzog Hartuwal Gorwin vom Großen Fluss wird auf Burg Eilenwid zum Herzog der Nordmarken gekrönt. Zuvor hatte der Heliodan Hilberian Praiogriff II. seinen Anspruch bestätigt. AB154 S. 30,
HA S.328
Erbfolgestreit der Nordmarken bearbeiten