Herz des Kontinents

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Garetien. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: derographische Region in der Mitte Aventuriens, auch "Garetien" genannt.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Herz des Kontinents
Das zentrale Mittelreich.jpg
Kartenpaket-Lizenz
Mischregion
Sprache Garethi
Zugehörigkeit
derographisch Mittelaventurien
politisch Königreich Garetien, Mittelreich
Verkehrswege Reichsstraßen 2, 3 und 6
Nachbarregionen
Finsterkamm Darpatien Darpatien
Pfeil-Nordwest-Grün.png Pfeil-Nord-Grün.png Pfeil-Nordost-Grün.png
Koschberge Pfeil-West-Grün.png Herz des Kontinents Pfeil-Ost-Grün.png Darpatien
Pfeil-Südwest-Grün.png Pfeil-Süd-Grün.png Pfeil-Südost-Grün.png
Ambossgebirge Caldaia Raschtulswall
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Als Herz des Kontinents wird das von gemäßigtem Klima gekennzeichnete Gebiet des ehemaligen Mittwaldes am Nabel Sumus bezeichnet, das durch starke elementare Kräfte, insbesondere des Humus, gekennzeichnet ist. Die Hochelfenstadt Simyala und die uralte Blutulme Argareth liegen in der Region, genauso das Elementare Hexagramm.

Aves forderte angeblich die Siedler aus Bosparan auf, sich das Herz des Kontinents untertan zu machen. Der Gottdrache Pyrdacor soll hier den Zitadellenschlüssel des Eises in einem epochalen Ritual geopfert oder verloren haben.

Geschichte[Bearbeiten]

(Datierungshinweise zu den angegebenen Daten)

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]