Großsultanat Elem/Chronik

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeitleisten - Stämme, Staaten und Regionen Aventuriens

Stämme: Achaz - Drachen - Elfen - Fjarninger - Goblins - Grolme - Nivesen - Norbarden - Orks - Trolle - Utulus - Mohas - Zwerge


Staaten: Al'Anfa - Andergast - Aranien - Bornland - Brabak - Donnerbach - Fürstkomturei - Horasreich - Kalifat - Kemi - Khunchom - Mengbilla - Mittelreich - Nostria - Paavi - Shîkanydad - Thalusa - Thorwal - Transysilien - Wahjad


Regionen: Echensümpfe - Gjalskerland - Hoher Norden - Maraskan - Nördliche Siedlerstädte - Südliche Stadtstaaten - Svelltland - Tulamidenlande - Waldinseln - Warunkei


Ehemalige Staaten: Bosparanisches Reich - Diamantenes Sultanat - Großsultanat Elem - Sultanat Khunchom - Zze Tha

Zeittafel Sultanat Elem (1750 v. BF - 1324 v. BF)[Bearbeiten]

Datum Ereignis Kurztext Quelle
0000998250006501551750 v. BF 1750 v. BF
0000998250006501551750 v. BF 1750 v. BF Zeit der Sultanate beginnt Entstehung der fünf Stammessultanate Khunchom, Gadang, Sultanat Al'Gûriya, Oron, Nebachot und der Sultanate Thalusa und Elem. LdES S. 16-17, GA S. 155-156,
HA S.119
bearbeiten
0000998312006501551688 v. BF 1688 v. BF
0000998312006501551688 v. BF 1688 v. BF Gründung von Elem Bastrabun ibn Rashtul lässt die Stadt Elem auf den Ruinen der echsischen Stadt Z'Lem gründen, Hauptstadt des gleichnamigen Sultanats. HA S.119,
weitere
Widersprüchliches bearbeiten
0000998500006501551500 v. BF 1500 v. BF
0000998500006501551500 v. BF 1500 v. BF Großsultanat Elem wird unabhängig Das (Groß-)Sultanat Elem macht sich unabhängig vom Khunchomer Tulamidenreich. EW S. 51,
GA S.78,
HA S.125,
IdDM S.19,
LdES S.17,
RA S.47
bearbeiten
0000998676006501551324 v. BF 1324 v. BF
0000998676006501551324 v. BF 1324 v. BF Sultan Sulman al'Nassori erlangt Hoheit über Elem zurück Der erste Diamantene Sultan Sulman al'Nassori erlangt die Hoheit über Elem zurück, nachdem es seit 1500 v. BF quasi unabhängig war. Das Sultanat wird zum Emirat Elem IBdD S.99-100,
GA S.78,
HA S.130,
IdDM S. 19,
EW S.51
bearbeiten


Zeittafel Emirat Elem (1324 v. BF - 267 v. BF)[Bearbeiten]

Datum Ereignis Kurztext Quelle
000099959500650155405 v. BF 405 v. BF
000099959500650155405 v. BF 405 v. BF Zug der Zehntausend Das Emirat Elem vertreibt die Beni Shadif mithilfe von Marus, Krakoniern und drei Leviatanim aus dem Shadif nach Al'Mada. EW S. 26, 53,
GA S.78,
weitere
bearbeiten
000099965900650155341 v. BF 341 v. BF
000099965900650155341 v. BF 341 v. BF Gründung Hôt-Elems Die Stadt Hôt-Elem (später Hôt-Alem) wird von Siedlern aus Brabak und Elem (später Selem) gegründet. IdDM S. 22, 116,
HA S.168,
weitere
bearbeiten


Zeittafel Großsultanat Elem (267 v. BF - 89 v. BF)[Bearbeiten]

Datum Ereignis Kurztext Quelle
000099973300650155267 v. BF 267 v. BF
000099973300650155267 v. BF 267 v. BF Großsultanat Elem unabhängig Das Großsultanat Elem erklärt sich für unabhängig vom Diamantenen Sultanat und steigt zur Großmacht in Südaventurien auf. dWdSA S. 15,
HA S.175,
GA S.156,159
bearbeiten
000099973600650155264 v. BF 264 v. BF
000099973600650155264 v. BF 264 v. BF Eroberung Thalusas durch Elemer Panzerreiter Die Elemer Panzerreiter erobern mit echsischer Unterstützung die Stadt Thalusa. HA S.175
bearbeiten
000099975000650155250 v. BF 250 v. BF
000099975000650155250 v. BF 250 v. BF Elem erobert Mirham Mit Hilfe vieler Söldner aus Wahjad gelingt es dem Großsultanat Elem, das Emirat Mirham von den Wudus zu erobern. IdDM S. 22,
HA S.175
bearbeiten
000099979300650155207 v. BF 207 v. BF
Schwert und Schild.png 000099979300650155207 v. BF 207 v. BF Dreivölkerschlacht Sultan Ghulshev von Elem gelingt es, das bosparanische und das belenische Heer am Meer der Sieben Winde zu schlagen. Daraufhin erobert er Belenas und fügt es als Mengbilla seinem Reich hinzu. IdDM S. 22-23,
HA S.176-177,
weitere
bearbeiten
000099982000650155180 v. BF 180 v. BF
000099982000650155180 v. BF 180 v. BF Großsultanat Elem erobert Sylla Das Großsultanat Elem verleibt sich Sylla und die vorderen Waldinseln ein. IdDM S. 23,
HA S.177,
RA S.20
bearbeiten
000099982300650155177 v. BF 177 v. BF
000099982300650155177 v. BF 177 v. BF Dreifache Krönung des Großsultans von Elem Sultan Ghulshev lässt sich dreifach krönen, da er über drei Reiche gebietet. Diese Tradition wird von den folgenden Sultanen weitergeführt. HA S.177
bearbeiten
000099988500650155115 v. BF 115 v. BF
000099988500650155115 v. BF 115 v. BF Rückeroberung Syllas durch Bosparan Nach dem Ende der Dunklen Zeiten beginnt unter den Kusliker Kaisern mit der erneuten Inbesitznahme Syllas die Rückeroberung des Südens durch das Bosparanische Reich. IdDM S. 23,
HA S.178
bearbeiten
000099989400650155106 v. BF 106 v. BF
000099989400650155106 v. BF 106 v. BF Stern von Selem Ein Meteorit schlägt im Selemgrund ein und vernichtet einen Großteil von Yal-Zoggot, der Hauptstadt Wahjads. Durch die Flutwelle wird die Bucht von Selem überschwemmt, wobei die Bucht von Port Corrad entsteht. Mirham und Elem, die Hauptstadt des Großsultanats Elem, werden stark beschädigt. EW S. 26, 54
IdDM S. 23
GA S.78,156,
HA S.180,
RA S.20,
WdG S.17,
WdZ S.253
bearbeiten
00009999110065015589 v. BF 89 v. BF
00009999110065015589 v. BF 89 v. BF Bosparan besetzt Al'Anfa, Elem und Thalusa Auf dem Eroberungsfeldzugs Silem-Horas' wird Al'Anfa besetzt und Nabuleth zerstört, bis die Armee endlich in Elem ankommt und es ebenso wie Thalusa erobert. IdDM S. 23,
HA S.180,182,
GA S.78,159,
EW S.54,
RA S.20,
LdeS S.21
bearbeiten