Gratenfels

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Andere Sprachversionen: Flag French language.svg  Regionalwikilinks:  

Dere-Globus Icon 32px.png In DereGlobus betrachten
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Gra|ten|fels, ['gra:tən'fεls], #: (I), Gen. Sg.: -
Stadt, Herkunftsbez.: Gratenfelser

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Gratenfels
Gratenfelswappenklein1.gif
Weitere Version des Wappens
Blasonierung: roter Turm auf Silber (Quellen)
Stadt
Frühere Namen Gratia Lapis
Einwohnerzahl 1860 (1034 BF)
2150 (davon 60 Erzzwerge, 1029 BF)
1800 (davon 60 Erzzwerge, 1027 BF)
1600 (1026 BF)
1400 (1022 BF)
1350 (1017 BF)
1250/1230 (1006 BF)
Oberhaupt Alrik Custodias-Greifax, vertreten durch Stadtmeister Jast Iseward von Brandans Stein
Zugehörigkeit
derographisch Gratenfelser Becken
politisch freie Stadt, Landgrafschaft Gratenfels, Herzogtum Nordmarken
Handelszone ALB
Verkehrswege Reichsstraße 3, Greifenpass, Halwartsstieg
Nachbarorte
Twergentrutz
Pfeil-Nordost-Grau.png
Kefberg Pfeil-West-Grau.png Gratenfels Pfeil-Ost-Grau.png Koschwacht
Pfeil-Südwest-Grau.png Pfeil-Süd-Grau.png Pfeil-Südost-Grün.png
Herzogenfurt Nembutal Koschberge
Positionskarte
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Gratenfels, die Stadt der Türme und Mauern, ist Hauptstadt der Landgrafschaft Gratenfels und liegt am westlichen Endpunkt des Greifenpasses über die Koschberge. Sie wurde auf den Ruinen einer Zwergenfestung errichtet, in der Gerüchten zufolge noch heute so manche Schätze (darunter das Original der Lex Zwergia) verborgen liegen. Unrühmlich bekannt wurde Gratenfels durch Baldur Greifax von Gratenfels, der den massiven Ausbau der Festungsanlagen vorantrieb und so die Stadt, trotz hoher Zölle und drakonischer Geldstrafen für Vergehen aller Art, fast in den Ruin trieb. Alle drei Jahre findet in der ersten Peraine-Woche das über die Grenzen der Landgrafschaft bekannte Gratenfelser Schützenfest statt.

Tempel
(1006 BF, 1022 BF, 1029 BF): Ingerimm, Praios, Peraine, Boron, Rondra (Halle des Heiligen Hlûthar)
Gasthäuser
Gasthaus Zum Wilden Einhorn, Hotel Koschblick, Pension Zum weisen Grafen
Besondere Orte
Schwefelquellen, Burg Greifenklau
Handelswaren
Holz, Schwefel
Militäreinheiten
1 Kompanie Kaiserlich Nordmärkische Armbruster, 1 Banner Gräflich Nordmärkische Ehrengardisten (Stand: 1022 BF)
Persönlichkeiten
Graf Alrik Custodias-Greifax

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Inoffizielle Quellen[Bearbeiten]

  • Zweieinhalb Morde - Abenteuer, das während der Dunklen Zeiten in Gratia Lapis spielt

Weblinks[Bearbeiten]