Grafschaft Wehrheim/Herrscher

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Grafen des Fürstentums Darpatien

Ochsenwasser - Trollzacken - Wehrheim - Zweimühlen-Zwerch

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Name Titel von bis
Grafen von Wehrheim
... ... ... ...
Haus Rabenmund
Merwan von Rabenmund Graf 592 BF ...
... ... ... ...
Randolph Hermar von Rabenmund Graf ... ...
... ... ... ...
Egilmar von Rabenmund Graf 956 BF 984 BF, TRA
Answin von Rabenmund Graf 984 BF, TRA 998 BF, TRA/BOR
Kaiserlich bestellte Grafen
Helme Haffax Graf 998 BF, BOR 1019 BF BOR
Dexter Nemrod Graf 1020 BF 1027 BF, PER
Interregnum 1027 BF, PER 1028/1029 BF, PRA
Marschall der Wildermark

Über 400 Jahre herrschten die Grafen von Wehrheim aus dem Haus Rabenmund über Land und Stadt. Seit 998 BF werden die Grafen vom Kaiser selbst ernannt.

Mit der Ochsenbluter Urkunde 1028/1029 BF (1) entschieden Rohaja von Gareth und der Große Hoftag, das Fürstentum Darpatien mit seinen Grafschaften zu zerschlagen und das Marschallsland Wildermark (ehemals Grafschaft Wehrheim und Teile der Grafschaften Ochsenwasser und Zweimühlen-Zwerch), die Markgrafschaft Traviamark (Teile der Grafschaften Ochsenwasser und Zweimühlen-Zwerch), die Markgrafschaft Rabenmark (Großteil der Landgrafschaft Trollzacken) und die Markgrafschaft Perricum (ehemalige Edelgrafschaft und der südliche Teil der Grafschaft Trollzacken) zu gründen.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]