Gladiatorenschule (Punin)

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Gladiatorenschule. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Lehreinrichtung für Schaukämpfer in Punin.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Stadtübersicht von Punin

Chronik - Bauwerke - Einwohner


Tempel und Schreine:
Praios - Rondra - Efferd - Travia - Boron - Boron - Boron (A)
Hesinde - Tsa - Phex - Peraine - Ingerimm - Rahja
Rastullah - Mada - Marbo - Nandus - Aves - Etilia


Ordenshäuser:
Bannstrahler - Golgariten - Etilianer - Marbiden - Noioniten
Draconiter - Therbûniten - Mephaliten - Graue Stäbe


Lehreinrichtungen:
Akademie der Hohen Magie - Bardenschule - Fechtschule
Gladiatorenschule - Kriegerakademie - Schule der Juristerei
Schule des Lebens - Sprach- und Schreiberschule

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Gladiatorenschule
Private Lehreinrichtung
Standort Punin (Palangana)
Träger
gelehrte Profession Schaukämpfer
Geschichte
Personen
Leiter Ralia von Geierschrei
Sonstiges
Größe rund 30 ständige Schaukämpfer
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die Gladiatorenschule von Punin ist neben derjenigen in Al'Anfa wohl die berühmteste Aventuriens. Im Gegensatz zu den Kollegen in Meridiana konzentriert man sich unter Leitung von Ralia von Geierschrei eher auf die Ausbildung guter Schaukämpfer als darauf blutige Spektakel zu trainieren.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]