Geodische Repräsentation

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
(Weitergeleitet von Geo)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Regelindex

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Repräsentationen

Aventurische Repräsentationen:
Borbaradianisch (Bor) - Druidisch (Dru) - Elfisch (Elf)
Geodisch (Geo) - Gildenmagisch (Mag) - Hexisch (Hex)
Hochelfisch - Kristallomantisch (Ach) - Nachtalbisch
Scharlatanisch (Srl) - Schelmisch (Sch) - Zaubertänzer


Myranische Repräsentationen:
Optimatisch - Neristisch - Shindramatha
Erasumisch - Maritim - Satyarisch - Zaubertänzer


Animistische Repräsentationen:
Aygon - BaLoa - Bashiden - Leonir - Saithakenner - Shanwada
Sherkumar - Shurrhokach - Sibyllen - Windflüsterer - Yachzug


Seltene Repräsentationen:
Drachisch - Natürliche Magie - Einhornmagie
Feenmagie - Grolmisch - Koboldisch


Repräsentationen der Dunklen Zeiten:
Alhanisch (Alh) - Druido-Geodisch (Dru/Geo) - Grolmisch (Gro)
Güldenländisch (Gül) - Kophtanisch (Kop) - Mudramulisch (Mud)
Olporter Windrufer - Satuarisch (Sat)

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Die Geodische Repräsentation, auch genannt die Geodisch-Druidische Repräsentation in den Dunklen Zeiten, ist eine regeltechnische Repräsentation und wird mit (Geo) abgekürzt.

Sie wird von Geoden für ihre Zauber angewendet, und erlaubt es diesen Sprüche ihres Elements stets zu modifizieren. Die Geodenmagie wurde von Brandan mit Hilfe des Elementarherrn des Erzes entwickelt, und inspirierte auch die Druidische Repräsentation. In den Dunklen Zeiten zaubern Druiden noch in dieser Repräsentation.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]