Firuns Flüstern

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abenteuerlisten

Kompakte ÜbersichtÜbersicht mit CovernDSA5


Abenteuerlisten (sortiert nach):
NummerZeitpunktErscheinungsdatum
Region (Nord-Mittel-SüdaventurienMeridiana)
Bewertung (Gruppen-Soloabenteuer)


Automatisierte Listen:
GruppenabenteuerSoloabenteuer
AnthologienSzenarienSzenariovorschläge
mit derographischen Merkmalennach Genre

Splitterdämmerung

Charyptoroth-Splitter:
Tidenstieg (MI) - II Bahamuths Ruf (MI)


Belkelel-SplitterHinter dem Schleier:
Hochzeit wider Willen (MI) - Schleierspiel (MI)
Schriftenhatz (MI) - I Schleiertanz (MI)
IV Schleierfall (MI) - Musik-CD


Nagrach-Splitter:
III Firuns Flüstern (MI)


Thargunitoth-Splitter:
V Träume von Tod (MI)
VI Seelenernte (MI)


Belhalhar-Splitter:
VII Die verlorenen Lande (MI)
VIII Der Schattenmarschall (MI)

[?] A202 " 202 Firuns Flüstern
AB A202.jpg
Gruppenabenteuer (Hardcover)
Regelsystem DSA4.1
Derisches Datum Sommer 1038/1039 BF
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 168 (Erstauflage)
Verwandte Publikationen
Kampagne Splitterdämmerung III
Mitwirkende
Autoren Jens Ullrich
Cover Fabrice Weiss
Illustrationen Boros/Szikszai, Steffen Brand, Tristan Denecke, Eva Dünzinger, Michael Jaecks, Janina Robben, Nadine Schäkel, Patrick Söder, Fabrice Weiss
Pläne
Spielwelt-Informationen
Ort Orkland, Markgrafschaft Greifenfurt, Herzogtum Weiden, Hoher Norden
Hauptpersonen
(Liste)
Spiel-Informationen
Genre Kriegsszenario
Komplexität Meister mittel
Komplexität Spieler mittel
Erfahrung Helden Experte
Anforderungen Helden Kampffertigkeiten, Interaktion, Talenteinsatz, Zauberei
Verfügbarkeit
Erschienen bei Ulisses Spiele
Erscheinungs­datum 2014/04/03 " 03. April 2014
Preis 24,95 € (Erstauflage)
18,99 € (Download)
Preis pro Seite 14,85 Cent (Erstauflage)
Preis heute mit 2% Inflation p.a. 27,01 € (Erstauflage)
ISBN ISBN 978-3-95752-037-1
Erhältlich bei ISBN-Suche
Buchhandel.de
Buchkatalog.de
Amazon1
F-Shop
1: Referrer-Link; Einnahmen an Dennis Reichelt
Download PDF-Shop (PDFISBN)
Links
Bewertung per Abstimmung dsa-Forum
Rezensionen Neue Abenteuer
Engors Dereblick
Nandurion (4/9) (Orks: 6/9; Menschen: 2/9)
Teilzeithelden
Blogbox
Ringbote.de
Weitere Informationen Ulisses-Produktseite
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Ein Flüstern, nicht viel mehr als ein Windhauch, weht über den hohen Norden Aventuriens. Es spricht von Offenbarungen, Heldentaten und Krieg, und findet Gehör bei tapferen Streitern, die sich bald in blutigen Schlachten wieder finden, um zu guter Letzt dem größten Schrecken des Nordens entgegenzutreten.

Währenddessen fordern die jungen Krieger der Zholochai Blut, denn viel zu lange schon warten sie auf einen guten Kampf, während der Aikar Brazoragh sich Geistern und Zauberwerk zuwendet. Und so drängen sie nach Osten, in die Länder der Glatthäute, um ihren Mut vor Brazoragh zu beweisen und reiche Beute heim zu führen. Noch ahnen sie nicht, dass auch sie das Wispern im Wind leiten wird.

Die Kampagne Firuns Flüstern widmet sich dem Splitter des Nagrach, dem Herren des Schwarzen Eises. Die große Besonderheit des Bandes ist, dass die Spieler die Kampagne sowie den Kampf um das Eisreich Glorania sowohl als erfahrene Helden als auch als Gruppe orkischer Krieger erleben können.

Dieses Abenteuer ist Teil des Splitterdämmerungs-Zyklus', der das Schicksal der Heptarchen und der Splitter der Dämonenkrone behandelt. Der Band kann auch losgelöst vom Zyklus gespielt werden.

Zum Spielen dieses Abenteuers benötigen Sie die Regelbände Wege des Schwerts, Wege der Zauberei und Wege der Götter sowie den Ergänzungsband Zoo-Botanica Aventurica. Für Spielleiter ist die Kenntnis der Regionalspielhilfen Schild des Reiches, Reich des Roten Mondes, Im Bann des Nordlichts und Schattenlande hilfreich, aber nicht Voraussetzung.

Klappentext von Firuns Flüstern; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

  • Das Abenteuer hat zwei eng miteinander verwobene Handlungsstränge, von denen einer speziell an eine Ork-Themengruppe gerichtet ist. Das Abenteuer kann entweder mit einer einzelnen Gruppe („normal“ oder orkisch) oder mit zwei Gruppen abwechselnd gespielt werden.
  • Der Autor hat etwas zur Entstehung des Abenteuers geschrieben: Firuns Flüstern – Die Anfänge

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben (Detaillierte Kritik zum Inhalt, sowie Hinweise auf Forendiskussionen bitte auf der Meisterseite abgeben.)

Bewertung[Bearbeiten]

Gruppenabenteuer: Firuns Flüstern (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1) 
gut  (2)
zufriedenstellend  (3)
geht so  (4) Arion, Waldemar, Irithan vom Düsterwald
schlecht  (5) Schwarzer Zwerg, Zinke_Jupp
Durchschnitt 4.4
Median 4
Stimmen 5

Kommentare[Bearbeiten]

Zinke_Jupp: Eines der schlechtesten Abenteuer, die ich je meistern "durfte". Kaum vorhandener Plot, z.T. völlig hanebüchene Zwischensequenzen, teils alberne Gegner(-werte). Man hat den Eindruck, dass die ganze Kampagne einfach nur als Aneinanderreihung von Kämpfen darstellt, die ab und an von Begegnungen mit bekannten oder mystischen NSC-Charakteren unterbrochen wird, verknüpft von einem kaum vorhandenen roten Faden. Aktionen der Helden sind weitgehend irrelevant, Eigeninitiative / eigene Pläne der Helden nicht vorgesehen. Gleichzeitig bekommt man als Meister kaum Informationen an die Hand, mit denen man das Ganze etwas ausgestalten könnte. Einfallslose Sidequests verdonnern die Helden zu Botengängen, die Charaktermotivation bleibt zum Teil komplett auf der Strecke ("Ja, lasst uns auf das Gefasel eines alten, verwirrten und uns völlig unbekannten Mannes hören, der irgendwas von Visionen stammelt und uns aufträgt, durch halb Aventurien zu tingeln."). Einziges Plus: Das Spiel mit der orkischen Gruppe ist recht interessant, die orkische Kultur wird recht stimmig beschrieben.

Fazit: Vor allem nach Bahamuths Ruf ein tiefer Abstieg und der vorläufige Tiefpunkt der Splitterdämmerung.

Rezensionen[Bearbeiten]

Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.