Finsterzwerg

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:  

Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Zwergenvölker

Ambosszwerge - Brillantzwerge - Erzzwerge
Finsterkammzwerge - Finsterzwerge - Hügelzwerge
Rote Zwerge - Tiefzwerge - Wilde Zwerge


Bergkönigreiche:
Angoramtosch - Angralosch - Isnatosch
Koschim - Tosch Mur - Xorlosch
historische:
Aradolosch - Lorgolosch


Zwergische Stammväter:
Aboralm - ‎Brogar - Curoban - Furalm - Gurthar
Harbosch - Ordamon - Xoldarim


Zwergische Stammmütter:
‎Agrescha - ‎Borgime - Ingrala - Jormune
Muraxa - Naugrima - Thorgima - Xorda


Zwergensippen:
Aborlom - Auringrom - Beschar - Branurg - Darbosch - Dartang - Dreizopf - Foslarin - Gargolax - Garlox - Gekarosch - Gerosch - Grambax - Halkaresch - Hopfinger - Kagorin - Klamorax - Koronam - Kupferblatt - Lagosch - Mirschag - Morgartosch - Murgrosch - Rogarosch - Sagallax - Salgrim - Sandsteiner - Sauerklos - Silberhaar - Sternhagel - Tardach - Tasramon - Trufak - Tschagroschem - Warilax - Wurzelzwerge - Xarlom

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Finsterzwerg
Kultur
Verbreitung
Spezies Zwerge

Kulturgruppe
Verwandte Kulturen
Stämme
Sippen
Merkmale
Religion
Magie
Sprache
Charakter
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Finsterzwerge sind eine Splittergruppe der Finsterkamm-Zwerge, die sich in einem Streit zwischen den Anhängern Garbalons und Bonderiks um die Wahl zum Hochkönig von den Finsterkamm-Zwergen abspalteten.

Finsterzwerge leben getrennt vom Rest ihres Volkes im Süden des Finsterkamms. Von dort aus haben sie Kontakte zur Sippe des Warilax aus dem Thasch und den zwielichtigen Zwergen des Nordkosch aufgenommen. Überdies beschützen oder besser beherrschen Bonderiks Anhänger den andergastischen Grenzort Albumin und fordern jährlich einen Tribut ein. Was ihnen aber eigentlich ihren Schimpfnamen eingebracht hat, ist die Tatsache, dass sie Menschen unter schlechtesten Bedingungen in ihren Minen nach Kupfer graben lassen und mit den Orks Handel treiben.

Die Finsterzwerge sehen die „neuen Völker“ (Menschen, Orks und Goblins) als minderwertig gegenüber den „alten Völkern“ der Elfen und Angroschim an, auch wenn sie das nicht daran hindert mit diesen Handel zu treiben. Neben der Herrschaft über die Bingen der Finsterkamm-Zwerge streben sie auch nach dem Besitz der Lowanger Eisenminen im nördlichen Finsterkamm.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]