Feste Hohenstein

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:  

Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Hohenstein. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Burg nahe Rommilys.
Dere-Globus Icon 32px.png In DereGlobus betrachten
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Feste Hohenstein
Feste hohenstein.jpg Abbildung im Aventurischer Bote Nr. 115 Seite 16
Bild: Feste Hohenstein
Festung
Besatzung 550 (1035, 1034 BF)
Befehlshaber Burgvogt Bohemund Bruckner
Daten
Datum der Fertigstellung 872 v. BF, 378 BF renoviert
(Datierungshinweise)
Zugehörigkeit
derographisch Darpatien
politisch Markgrafschaft Rommilyser Mark, Mark Rommilys
Verkehrswege Reichsstraße 3
Nachbarorte
Dommel Ebnet
Pfeil-Nord-Grün.png Pfeil-Nordost-Grau.png
Hartsteen Pfeil-West-Grau.png Feste Hohenstein Pfeil-Ost-Grau.png Rommilys
Pfeil-Südost-Grau.png
Hausen
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die Feste Hohenstein ist auf einem ca. 15 Meilen westlich von Rommilys gelegenen steilen Berg errichtet worden und stellt die Wehr der Mark Rommilys dar.

Widersprüchliches[Bearbeiten]

Bei der ersten Erwähnung in Land der stolzen Schlösser handelte es sich noch um eine Burg, die auf einer Insel am Zusammenfluss von Natter und Darpat gelegen war. In späteren Publikationen war nur noch von einer Festung die Rede und eine Insel wurde nicht mehr erwähnt.

Irdisches[Bearbeiten]

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Inoffizielle Quellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]