Epochenübersicht

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geschichte in Jahren BF

Übersichten: Zeitalterübersicht - Epochenübersicht - Kriege - Schlachten


Vorzeit bis 10001 v. BF - 10000 bis 2001 v. BF - 2000 bis 1001 v. BF - 1000 bis 501 v. BF - 500 bis 1 v. BF
1. Jhd - 2. Jhd - 3. Jhd - 4. Jhd - 5. Jhd - 6. Jhd - 7. Jhd - 8. Jhd - 9. Jhd
900 bis 909 - 910 bis 919 - 920 bis 929 - 930 bis 939 - 940 bis 949 - 950 bis 959 - 960 bis 969 - 970 bis 979 - 980 bis 989 - 990 bis 999
1000 - 1001 - 1002 - 1003 - 1004 - 1005 - 1006 - 1007 - 1008 - 1009 - 1010 - 1011 - 1012 - 1013 - 1014 - 1015 - 1016 - 1017 - 1018 - 1019
1020 - 1021 - 1022 - 1023 - 1024 - 1025 - 1026 - 1027 - 1028 - 1029 - 1030 - 1031 - 1032 - 1033 - 1034 - 1035 - 1036 - 1037 - 1038 - 1039
1040 - 1041 - 1042 - 1043 - 1044 - 1045 - 1046 - 1047 - 1048
Zukunft


Kampagnen: Phileasson-Saga - Khômkrieg - Jahr des Greifen - Borbaradkrieg - Jahr des Feuers - Horasischer Thronfolgekrieg


Anleitung zur Seitenerstellung für die Chronologica

Zeittafel: Epochen und Großereignisse[Bearbeiten]

Datum Ereignis Kurztext Quelle
0000998659006501551341 v. BF 1341-1326 v. BF Skorpionkriege Das Sultanat Khunchom unter Sulman al'Nassori besiegt die Magiermogule vom Gadang. LdES S. 17-19,
HA S. 129-130,
weitere
bearbeiten
000099914400650155856 v. BF 856-619 v. BF Friedenskaiser Unter den Friedenskaisern expandiert das Bosparanische Reich langsam und friedlich. DRdH S. 22,
HA S.145-154,
GA S.158
bearbeiten
Schwert und Schild.png 000099943200650155568 v. BF 568 v. BF Erste Dämonenschlacht Fran-Horas entfesselt vor Gareth die Erste Dämonenschlacht. Es entsteht die Dämonenbrache und die Dunklen Zeiten brechen an Lexikon S. 58,
AvAlm S. 71,
weitere
bearbeiten
000099943600650155564 v. BF 564-162 v. BF Dunkle Zeiten Während der Dunklen Zeiten wird das Bosparanische Reich von militärischen und religiösen Konflikten erschüttert, wobei einige Provinzen verloren gehen. HdR S. 57-58, 120-121,
HA S.160-177
bearbeiten
000099983800650155162 v. BF 162-0 v. BF Kusliker Kaiser Die Kusliker Kaiser beenden die Dunklen Zeiten und führen das Bosparanische Reich zu neuer Blüte. DRdH S. 23,
HA S.178-185
bearbeiten
Schwert und Schild.png 00010000000010030030. PRA 0 BF 0 BF PRA 30 Zweite Dämonenschlacht Die Zweite Dämonenschlacht bei Brig-Lo besiegelt den Untergang des Bosparanischen Reiches. HA S.188,
HdR S.13,
weitere
bearbeiten
0001000000006501550 BF 0-335 BF Kluge Kaiser Die Klugen Kaiser festigen das Neue Reich. HdR S. 14-15,
LdsS S.12,
GA S.159,
Lexikon S.145,
VMK S.24
bearbeiten
000100033500650155335 BF 335-465 BF Priesterkaiser Die Praios-Kirche übernimmt die Macht im Neuen Reich, verfolgt den Rondra-Glauben, Hexen, Magier, Zwerge, Norbarden, Elfen und Kemi und führt Kriege gegen Thorwal und die Novadis. AK S.20-21,25,
GA S.25,48,159
HdR S. 15,
HA S.208
bearbeiten
000100046600650155466 BF 466-589 BF Rohalszeit Rohal vertreibt die Priesterkaiser und führt das Neue Reich in eine Friedensära. GA S.48,159
bearbeiten
Schwert und Schild.png 00010005900050022022. BOR 590 BF 590 BF BOR 22 Schlacht in der Gorischen Wüste Rohal und Borbarad verschwinden in der Schlacht in der Gorischen Wüste, woraufhin für mehrere Jahre die Magierkriege ausbrechen. Quellenübersicht
Widersprüchliches Magierkriege bearbeiten
000100059000650155590 BF 590-595 BF Magierkriege Nach Rohals Verschwinden und dem Desaster von Punin kämpfen die aventurischen Magier um die Vorherrschaft. Die drei Magiergilden entstehen. SphK S. 5-30,
HA S.229-232,
weitere
bearbeiten
000100060200650155602 BF 602-902 BF Eslamiden Die Eslamiden erweisen sich als schwache Herrscher. Das Mittelreich erlebt eine friedliche Zeit, verliert jedoch Provinzen. HdR S. 16-17
bearbeiten
000100090200650155902 BF 902-933 BF Erbfolgekriege Nach dem Tod Kaiser Valpos brechen Kämpfe um die Herrschaft im Mittelreich aus, die erst von Perval von Gareth beendet werden. GA S.161,
HdR S. 17-18,
DKA S.18,
HA S.267,
VMK S.24
bearbeiten
Schwert und Schild.png 00010010210110023023. ING 1021 BF 1021 BF ING 23-24 Die Dritte Dämonenschlacht An der Trollpforte kommt es zur Schlacht des Mittelreichs und seiner Verbündeten gegen die borbaradianische Invasion. Keine Seite kann einen militärischen Vorteil erringen, die Gezeichneten dringen jedoch zu Borbarads Feldherrenhügel vor. Siebenstreich zerschmettert die Dämonenkrone, Borbarad wird in den Rausch der Ewigkeit geschleudert. Die Auflösung seiner Pakte verursachen aventurienweit schwere Sphärenerschütterungen, Verschiebungen von Kraftlinien und spontane magische Phänomene. Das Elfte Zeitalter endet, ein Karmakorthäon beginnt. AB76 S. 1-3
A85 S. ?
R38 S. ?,
weitere
Widersprüchliches Borbaradkrieg bearbeiten
0001001027006501551027 BF 1027-1028 BF Jahr des Feuers Rhazzazor und Galotta greifen das Mittelreich an und zerstören Wehrheim und Teile von Gareth. SidW, AdA, RdK
bearbeiten