Elementarkrieg

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Elementarkrieg

Bild: Elementarkrieg
Krieg
Datum: 4512 v. BF bis 4221 v. BF
(Datierungshinweise)
Ort: Mittelaventurische Gebirge
Kriegsauslöser: Pyrdacors Angriff auf das Windhaggebirge
Sieger: keiner (Friedensvertrag)
Territoriale Änderungen:
Friedensschluss: 4221 v. BF durch Brandan Sohn des Brodosch
Konfliktparteien
Pyrdacor Zwerge
Heerführer
Pyrdacor Brandan Sohn des Brodosch
Heerstärke
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

In den Elementarkriegen bekämpfte ab 4512 v. BF Pyrdacor mit Erz-Elementarwesen aus den Bodenschätzen der Windhagberge die Zwerge. Als Reaktion gründeten sich unter Brandan Sohn des Brodosch die Geoden. Nachdem dieser bereits 4398 v. BF durch einen Pakt mit dem Elementarherrn des Erzes die Angriffe der Elementare unterbinden konnte, endeten 4221 v. BF die Kämpfe endgültig, als Brandan mithilfe einer List Pyrdacors Unterhändler die Zusage zu einem dauerhaften Friedensschluss entlocken konnte. In diesem Zuge einigte man sich auf eine Abgrenzung der jeweiligen Hoheitsgebiete entlang Yaquir, Raschtulswall und Darpat. Unter dem ersten Hochkönig Xagul Sohn des Xorax fand der Wiederaufbau der zwergischen Siedlungen statt.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]