Elementar

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt das Merkmal Elementar. Elementare Wesen finden sich in dem Artikel Elementarwesen.
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Erz (Begriffsklärung), Eis (Begriffsklärung).
Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels:
regeltechnisches Merkmal, unterteilt in die sechs Untermerkmale Feuer, Wasser, Luft, Erz, Humus und Eis.
Regelindex

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Merkmale

Niedrige Komplexität:
Geister - Heilung - Illusion - Schaden
Telekinese - Verständigung


Mittlere Komplexität:
Antimagie - Beschwörung - Eigenschaften - Einfluss - Form
Hellsicht - Herbeirufung - Herrschaft - Kraft - Objekt - Umwelt


Hohe Komplexität:
Dämonisch - Elementar - Limbus - Metamagie - Temporal

Name abgeleitet von: Element

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Das Siegel der 6 Elemente

Elementar ist ein regeltechnisches Merkmal von Zauberformeln und Arkanoglyphen.

Formeln mit diesem Merkmal gibt es als Elementar (gesamt) sowie den sechs Untermerkmalen Feuer, Wasser, Luft, Erz, Humus und Eis.
Sie erzeugen einen elementaren Effekt durch Manipulation des jeweiligen Elements oder das Merkmal bezieht sich auf eine elementare Wesenheit.

Rituale mit diesem Merkmal[Bearbeiten]

Stabzauber
Ewige Flamme (Feuer), Flammenschwert (Feuer)
Dolchritual
Schneide des Dolches (Feuer, Erz)

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]