Dracheninsel

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Dracheninsel
Insel
Zugehörigkeit
derographisch Vesayama, Dracheninseln
politisch
Nachbarregionen
Dracheninsel
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die Dracheninsel (auch Dracheneiland) liegt im Meer der Sieben Winde vor der südöstlichen Küste Myranors. Sie ist das größte Eiland eines Archipels, der manchmal nach ihr "Dracheninseln" genannt wird. Die Insel besitzt ein schroffes Zentralgebirge aus zahlreichen aktiven Vulkanen und auch im Meer des Archipels sind einige Feuerberge tätig. Ein gewaltiger, drei Meilen umfassender, wandernder Mahlstrom, in dem manche den Zugang zur Zitadelle des Wassers sehen, macht es für myranische Seefahrer nicht ungefährlich, dorthin zu gelangen.

Die Insel, die unter anderem von Mantra'kim und Westwinddrachen bevölkert ist, soll die Heimstatt des Alten Drachen Umbracor sein. Die Nyamaunir sehen die Insel als Heimat NyAkhs an.

In aventurischen Quellen wird die Insel auch nach ihrer angeblichen Hauptstadt Dragorra als Dragorrien bezeichnet. Vor einiger Zeit wurde die Insel von den Besatzungen der Schiffe Prinzessin Lamea und Gylduria von Bethana erkundet.

Ungefähr 1500 Meilen östlich der Dracheninseln liegt das Reich der Tiefsee, das von allen heutigen maritimen Rassen gemieden wird.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]