Diskussion:Ingerimm

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auf dieser Seite soll vorrangig der Artikel diskutiert werden, allgemeine Fragen zur Spielwelt sind meistens besser im dsaforum aufgehoben.
Desweiteren gibt es einen Wiki Aventurica Kanal im dsaforum-Discord, sowie für angemeldete Benutzer die Möglichkeit, Spezial:Webchat zur Kommunikation nutzen.

Derograph, warum hast du die Überschrift 'Kurzbeschreibung' nach unten verschoben? Wir hatten festgestellt dass bei bestimmten Browsern die Seite nicht korrekt dargestellt wird wenn die Infobox über der Überschrift 'Kurzbeschreibung' ist.--StipenTreublatt 18:39, 12. Feb 2006 (GMT)

Hatte es geahnt, sorry. --Derograph 18:54, 12. Feb 2006 (GMT)
Kein Problem. Gnome3-smile.svg --StipenTreublatt 19:16, 12. Feb 2006 (GMT)

Ingerimm = Angrosch?[Bearbeiten]

Habt ihr das irgendwann mal besprochen oder hat sich einfach niemand gefunden, der mal eine Seite zu Angrosch erstellt? Ich finde die Weiterleitung von Angrosch zu Ingerimm ungluecklich.. --Sunkist 19:37, 14. Mrz 2006 (GMT)

Vermutlich hat sich nie jemand gefunden. Besprochen wurde mWn nichts. Kannst also ruhig eine gesonderte Seite machen auf der die Unterschiedlichen Sachen erwähnt werden, am besten dann aber mit einem Verweis auf Ingerimm. --Salix 21:20, 14. Mrz 2006 (GMT)
Ja jetzt soll mich doch... ich hatte hier doch was geschrieben?! Nagut, hab wohl die Seite mit dem Bearbeitungskonflikt ignoriert. Sei's drum, wollte eigentlich das Gleiche wie Salix sagen.--StipenTreublatt 21:29, 14. Mrz 2006 (GMT)
Fuer mich ist es ueberhaupt ein Problem, dass die verschiedensten Götternamen dann nur zu einem Artikel führen, der den aventurischen, mittelreichischen Kult zu dieser Gottheit behandelt... Vorschlag: Jede Wesensheit erhaelt einen Namen - z.b aus 3 Buchstaben. z.B. PRA. Dazu dann noch Seiten Praios, Pprsss, Brajan, Aurisha, Obaran etc. Bei jeder dieser Seiten wird verwiesen, dass die Wesensheit PRA dahintersteckt. Aber jede Seite behandelt den Gott aus der Sicht, wie in die Glaeubigen sehen... Damit werden auch die Götter, wo Unklarheiten bestehen, problemlos in ein einheitliches System gebracht...--Bornhelm 11:41, 18. Feb. 2008 (CET)
Führt mMn nur zu einem unnötigen Wust an Seiten, bei denen man sich die Infos dann zusammensuchen darf. Unter 'Weitere Verehrungsformen' können jegliche Kulte kurz angesprochen werden.--Stip (Diskussion) 13:55, 18. Feb. 2008 (CET)
Prinzipiell ja. Jedoch ist es leider so, dass am ehesten Infos hier eingearbeitet werden, wenn es ein offener Link ist. Konkrete Infos zu Obaran sind z.B. auf der Praios-Seite nicht zu finden - nur Volltext-Suche hilft weiter... wäre es ein offener Link, denke ich, kommen Infos leichter zusammen... Bei den Gottheiten, wo noch unklar ist, wie sie mit anderen zusammenzufassen sind, ist es noch schwerer sich konkret zu informieren... gerade die Diskussion hier zu Wer-ist-aller-Ingerimm-und-wer-nicht spricht da meines Erachtens Bände... meine Meinung nur... Damit es auch ein bisschen weniger Mittelreich-lastig wird... --Bornhelm 14:02, 18. Feb. 2008 (CET)

Ingerimm - Kein heiliges Tier?[Bearbeiten]

Hat Ingerimm als einziger der Zwölfe kein heilliges Tier? --213.196.210.197 20:18, 6. Mai. 2007 (CEST)

Zitat Götter, Kulte, Mythen Seite 70: Heiliges Tier: im übertragenen Sinne das Feuer, das sich wie ein Lebewesen fortbewegt und nach Nahrung sucht. --Falk Steinhauer 21:05, 6. Mai. 2007 (CEST)

Angarai[Bearbeiten]

Angarai (Lexikon Seite 25) wird auf Ingerimm verwiesen. So wie ich das sehe, hat das aber nichts mit Ingerimm zu tun.--Mustafa ben Ali (Diskussion) 11:00, 18. Feb. 2008 (CET)

Wieso, hier im Artikel steht doch: "Angarai/Gravesh (Orks)" --Derograph 11:19, 18. Feb. 2008 (CET)
Genau, der feurige Angarai ist laut Lexikon explizit eine der ältesten Formen des Ingra-Kultes. --Quendan von Silas 11:33, 18. Feb. 2008 (CET)
Und Angara der Fjarninger ist die *Frau* von Firun und soll auch Ingerimm sein?! Geschlecht hätte demnach bei den Göttern keine Bedeutung mehr?! Kann das sein???--Bornhelm 17:20, 20. Feb. 2008 (CET)
Ja. Geschlecht ist für Sterbliche von Bedeutung, nicht für Götter (bei DSA). Finde ich auch sehr gut so.--Stip (Diskussion) 17:26, 20. Feb. 2008 (CET)
Wenn das die Amazonen und Hexen wüssten... ;-) Ok, war mir neu. Wegen Zeugen von Halbgöttern und auch dem realen Wandeln von Göttern auf Aventurien (was es früher gab), war mir dies neu und bitte bei Retcon nachtragen, wann obige Aussage offiziell wurde. Danke!--Bornhelm 17:35, 20. Feb. 2008 (CET)
Oh, spezielle Quellen kann ich nicht angeben, aber soweit ich mir das zusammengelesen habe wurde die DSA-Götterwelt um einiges flexibler gemacht in neuerer Zeit (vielleicht bei dem vielzitierten Götterseminar auf einer RatCon?). Vor allem das 'zeugen' von Halbgöttern wurde da ein wenig in Ungewisse verschoben, damit die Völker die Nicht-Alveranische Götter (=Halbgötter im zwölfgötterglauben) nicht ganz so dumm dastehen. Das Wandeln auf Dere ist z.B. mit Khabla auch ungewisser geworden, laut Zwölfgötterglauben soll es ja ein Mann sein, der mit Rahja ein Kind gezeugt hat und es dann aber ausgetragen hat ("um Rahja die Schmerzen der Geburt zu ersparen" - als ob Götter sowas haben...), im Rastullahglauben ist Khabla jedoch weiblich... und man kann davon ausgehen dass Rahja in männlicher Gestalt Khabla geschwängert hat. Quelle wie gesagt kann ich nicht liefern, deswegen trage ich das auch nicht in die Artikel ein.--Stip (Diskussion) 18:20, 20. Feb. 2008 (CET)
Genaue Quelle habe ich auch nicht, das wurde aber hauptsächlich mit DSA4 stark aufgelockert (gabs aber bspw. bei den Novadis schon früher) und in den Regionalbänden konsequent angewendet. Davon abgesehen ist das kein Retconning. Denn auch früher wurde nie als außeraventurische Realität angegeben, dass die Götter die entsprechenden Geschlechter hätten. Das waren immer schon Interpretationen der Verehrenden. --Quendan von Silas 18:25, 20. Feb. 2008 (CET)

Gravesh[Bearbeiten]

Ihr hattet das ja schon evtl. irgendwo besprochen, weiss aber nicht wo, daher hier und jetzt: Ich überarbeite grad die Ork-"Götter" und bin mir nicht sicher, was ich von Gravesh hier reinpacke. Man könnte die Gravesh-Aspekte, -Talismane und -Heiligtümer dazu schreiben und extra kennzeichnen. miro 18:24, 8. Maerz 2009 (CET)

Soweit ich weiß ist offiziell doch absolut sicher dass Ingerimm und Gravesh identisch sind, oder? In diesem Fall gehört das alles in diesen Artikel.--Stip (Diskussion) 13:56, 12. Maerz 2009 (CET)