Die Sümpfe des Lebens

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt das Soloabenteuer Die Sümpfe des Lebens. Das darauf basierende Handyabenteuer findet sich unter Sumpf des Verderbens.
Abenteuerlisten

Kompakte ÜbersichtÜbersicht mit CovernDSA5


Abenteuerlisten (sortiert nach):
NummerZeitpunktErscheinungsdatum
Region (Nord-Mittel-SüdaventurienMeridiana)
Bewertung (Gruppen-Soloabenteuer)


Automatisierte Listen:
GruppenabenteuerSoloabenteuer
AnthologienSzenarienSzenariovorschläge
mit derographischen Merkmalennach Genre

[?] B012.2 " B12.2 / A58.2 Die Sümpfe des Lebens
AB B12.jpg
Soloabenteuer (Teilprodukt)
Regelsystem DSA1 Basis
Derisches Datum 1000 BF
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 30 (Erstauflage)
Anzahl der Abschnitte 171
Enthalten in Der Zug durch das Nebelmoor - Die Sümpfe des Lebens
Mitwirkende
Autoren Frank Pfeiffer
Illustrationen Ina Kramer
Pläne
Spielwelt-Informationen
Ort Mittelreich, Weiden, Nebelmoor (und Svelltland)
Hauptpersonen
(Liste)
Spiel-Informationen
Genre Mysterienabenteuer
Spielbare Charaktere
Komplexität Spieler Einsteiger
Erfahrung Helden Einsteiger (1-3)
Anforderungen Helden Kampffertigkeiten
Links
Bewertung per Abstimmung dsa-Forum
Rezensionen
Weitere Informationen
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Hier bitte 2-3 Sätze zum Inhalt des Abenteuers ergänzen.

Die Anthologie ist ursprünglich als B12 erschienen und wurde im Rahmen der DSA-Klassiker-Serie als A58 inhaltlich unverändert neu aufgelegt.

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben (Lösungsinformationen bitte auf die Komplettlösungsseite schreiben.)

Bewertung[Bearbeiten]

Soloabenteuer: Die Sümpfe des Lebens (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  mac_rezrof2, SoS
gut  (2) Skarthrak, Spectre, Biagha, Boromil Hollerow, Wahnfried
zufriedenstellend  (3) Stip, Aikar Brazoragh, Neferu, Cato Minor
geht so  (4) Xenofero
schlecht  (5)
Durchschnitt 2.3
Median 2
Stimmen 12

Kommentare[Bearbeiten]

Biagha:

Einzigartige und sehr unheimiche Kreaturen.

Wahnfried:

Prima Nostalgiker. Gefühlt nicht so kampflastig wie andere Soloabenteuer. Trotzdem empfiehlt es sich, sich mit einem „Meinungsverstärker“ gut auszukennen. Kann recht einfach in das Regelwerk nach DSA4 konvertiert werden. Das Abenteuer vermag eine sehr düstere Stimmung zu vermitteln und sorgt gelegentlich auch mit einer kleinen Aufheiterung für Abwechslung. Gut geeignet, um einem neun Spieler ein paar Abenteuerpunkte zu verschaffen. Gerne immer wieder gespielt, zuletzt 12/2005.

Skarthrak: Kurz: Ein empfehlenswerter Klassiker!

Lang: Ein stimmungsvolles, weniger kampflastiges Abenteuer, das viele Entscheidungsmöglichkeiten lässt und dabei kurzweilig zum Ziel führt.
Eigentlich hätte es fast eine "1" verdient, wären da nicht ein paar unlogische Abschnittfolgen enthalten, sollte man sich für einen kämpferischen Weg entscheiden. Zudem lassen Entscheidungsmöglichkeiten wie "Oder wollen Sie lieber nach Hause gehen?" den Leser schmunzeln bis genervt festellen, dass schlichtweg an Alternativen und Umfang gespart wurde.
Alles in allem aber eine runde, spannende Geschichte mit einfangender Stimmung. Deshalb eine klare starke "2"! =)

Rezensionen[Bearbeiten]

Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.