Die Nacht der Krähen

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abenteuerlisten

Kompakte ÜbersichtÜbersicht mit CovernDSA5


Abenteuerlisten (sortiert nach):
NummerZeitpunktErscheinungsdatum
Region (Nord-Mittel-SüdaventurienMeridiana)
Bewertung (Gruppen-Soloabenteuer)


Automatisierte Listen:
GruppenabenteuerSoloabenteuer
AnthologienSzenarienSzenariovorschläge
mit derographischen Merkmalennach Genre

[?] Die Nacht der Krähen
AvBote 139.png
Hintergrund: Cover von Eilifs Schatz
Szenario (Teilprodukt)
Regelsystem DSA4
Derisches Datum beliebiger Winter zwischen 1029 und 1032 BF
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 8 (Erstauflage)
Enthalten in Aventurischer Bote Nr. 139
Mitwirkende
Autoren Elias Moussa, Tahir Shaikh, Anton Weste
Illustrationen Tristan Denecke
Pläne Tristan Denecke
Spielwelt-Informationen
Ort Rabenmark
Hauptpersonen
(Liste)
Gernot von Mersingen ä.H., Orestar Knochentreiber, Alwen Dunkelfähr, Torxes von Freigeist
Spiel-Informationen
Genre
Komplexität Meister mittel
Komplexität Spieler mittel
Erfahrung Helden Erfahren
Anforderungen Helden Talenteinsatz, Kampffertigkeiten, Heimlichkeit
Links
Bewertung per Abstimmung dsa-Forum
Rezensionen
Weitere Informationen
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Die Helden werden von Markgraf Gernot von Mersingen angeheuert, ein Heerlager von Untoten vor der Burg Drudenstein zu infiltrieren und die Truppen unter dem Anführer Orestar Knochentreiber zu manipulieren. Ziel ist es, mit allen Mitteln die Belagerung aufzulösen.

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Szenario: Die Nacht der Krähen (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1) 
gut  (2) Wulf
zufriedenstellend  (3)
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 2
Median 2
Stimmen 1

Kommentare[Bearbeiten]

Hier könnte dein Kommentar stehen.

Rezensionen[Bearbeiten]

Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.