Der siebente Schleier

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abenteuerlisten

Kompakte ÜbersichtÜbersicht mit CovernDSA5


Abenteuerlisten (sortiert nach):
NummerZeitpunktErscheinungsdatum
Region (Nord-Mittel-SüdaventurienMeridiana)
Bewertung (Gruppen-Soloabenteuer)


Automatisierte Listen:
GruppenabenteuerSoloabenteuer
AnthologienSzenarienSzenariovorschläge
mit derographischen Merkmalennach Genre

A141 Basargeschichten

1 Die letzte Strophe - 2 Der siebente Schleier
3 Piratenblut - 4 Unter Skorpionen - 5 Erben alten Blutes
6 Die Macht des Wassers - 7 Der unsichtbare Tod


Meisterinformationen:
1 Die letzte Strophe - 2 Der siebente Schleier
3 Piratenblut - 4 Unter Skorpionen - 5 Erben alten Blutes
6 Die Macht des Wassers - 7 Der unsichtbare Tod

[?] A141.2 " 141.2 Der siebente Schleier
AB A141.jpg
Gruppenabenteuer (Teilprodukt)
Regelsystem DSA4
Derisches Datum Datumsangabe fehlt
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 17 (Erstauflage)
Enthalten in Basargeschichten
Mitwirkende
Autoren Gregor Rot
Illustrationen
Pläne
Spielwelt-Informationen
Ort Khunchom, Al'Ahabad
Hauptpersonen
(Liste)
Spiel-Informationen
Genre Intrigenszenario, Kulturerfahrung
Komplexität Meister mittel
Komplexität Spieler niedrig
Erfahrung Helden Einsteiger bis erfahren
Anforderungen Helden
Links
Bewertung per Abstimmung dsa-Forum
Rezensionen
Weitere Informationen
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Hier bitte 2-3 Sätze zum Inhalt des Abenteuers ergänzen.

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben (Detaillierte Kritik zum Inhalt, sowie Hinweise auf Forendiskussionen bitte auf der Meisterseite abgeben.)

Bewertung[Bearbeiten]

Gruppenabenteuer: Der siebente Schleier (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Los, Raveline, AvisVelamen
gut  (2) Alrik vom Berg, Mythram Leuenbrand von Perricum, Derograph, Waldemar
zufriedenstellend  (3) Neferu
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 1.8
Median 2
Stimmen 8

Kommentare[Bearbeiten]

anonym:

Ein Abenteuer, das an eine viele Jahre zurückliegende, spektakuläre Rettung anknüpft und langjährige aventurische Abenteurer in Erinnerungen schwelgen lassen wird.
„Der siebente Schleier“ von Gregor Rot dreht sich um Schleiertanz, so kunstvoll und zauberhaft, dass selbst der mächtige Sultan Hasrabal daran gesteigertes Interesse hat.

Los:

Schlicht: Wow! Man kann den Stoff von Tausendundeinenacht beim Spielen richtig fühlen. Note 1+

Rezensionen[Bearbeiten]

Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Rezension vorhanden:
Rezension von Padme saba Jala ucht el asab, 2012

Ich werde hier nicht im Detail auf die Probleme des Abenteuers eingehen da ja auch nicht-Meister sich das anschauen, dabei verweise ich auf den Artikel für Meister. Aber für alle die es sich überlegen dieses Abenteuer zu spielen sei es vorgewarnt: Es ist alles nicht so toll wie es sich zunächst anhört. Ich bin eigentlich mit Vorfreude als meister ran gegangen, schnell merkt man aber aber die Helden nie wirklich motiviert sind und das lag nicht an mir noch daran das unsere Gruppe so doof ist sondern schlich weil im Abenteuer Vernünftige Motivation bis zum E§nde alles durchzuziehen fehlt! Bei mir hat es nur geklappt weil ich einen Charakter durch eine Bekannte der Helden ausgetauscht war. Vieles ist nicht ausreichend geschrieben so dass man als Meister oft stark improvisieren muss weil man mit manchen Fragen der Helden einfach nicht gerechnet hat und das daher nicht vorbereitet hat. Je nachdem um was es sich haldelt ist das leichter oder schwerer. Es ist also viel Eigenarbeit gefragt und man muss sich immer überlegen "können die Helden darauf kommen? Werden die Helden danach überhaupt fragen? Wieso zum Henker sollte den Helden das wichtig sein?" Dann steht da es sei für "Einsteiger" das kann ich nicht unterstützen, das Finale ist für richtige low-levels meiner Meinung nach nicht zu bewältigen bzw es wirkt sehr gekünstelt wenn sie es schaffen. Meine Gruppe hat bereits bald 2000 AP, das ist nicht mega stark aber auch nicht mehr totale nichts-könner und die haben ihre Probleme gehabt und ich musste ab vielem rumdrehen damit es realistisch wird dass sie gewinnen, was die Gegner aber unrealistisch schwach gemacht hat was alle irgendwie genervt hat. Leider hatte ich vorher beim lesen selbst nicht so darauf geachtet und wenig eigen Arbeit reingesteckt, hatte dazu ehrlich auch nicht die Zeit! Wenn ich Zeit habe mir Sachen auszudenken dann schreibe ich selbst ein Abenteuer und nehme kein Vorgefertigtes. Ich nehme diese um WENIGER Arbeit zu haben plus einieges fällt einem erst beim spielen auf. Also für alle die das spielen wollen, überarbeitet es gut für eure Gruppe, dann istes an und für sich ein sehr magisches Abenteuer das perfekt in das Tulamidische Flair passt. Padme

Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen