Das Schwarze Auge (Kurzgeschichte)

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Das Schwarze Auge (Begriffsklärung). Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Publikation: Kurzgeschichte in Magische Zeiten.
Romane (Kurzübersicht)

RanglisteRomanserienTitelbilder
Automatische Listen:  RomaneKurzgeschichten


Kurzgeschichtenbände:
Aufruhr in AventurienDas Echo der Tiefe
Der GöttergleicheEin Hauch von Untergang
GassengeschichtenMagische ZeitenMond über Phexcaer
Netz der Intrige (Myranor) • SchattenlichterSternenleere
Unter Aves' SchwingenVon Menschen und Monstern


Biographische Romanserien:
AnswinDajinGalottaThalionmelRaidriRhiana

[?] Das Schwarze Auge (Kurzgeschichte)
MagischeZeiten-RomanX13.jpg
Kurzgeschichte (Teilprodukt)
Derisches Datum 18. bis 21. Phex 1027 BF
(Datierungshinweise)
Seitenzahl (Erstauflage)
Enthalten in Magische Zeiten
Mitwirkende
Autoren Thomas Finn
Illustrationen
Pläne
Spielwelt-Informationen
Ort Gareth, Kaisermark, Schloß Morgenfels
Hauptpersonen
(Liste)
Links
Bewertung per Abstimmung Suche in den dsa-Forum-Bewertungen
Rezensionen
Weitere Informationen
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Inhaltsangabe[Bearbeiten]

Diese Kurzgeschichte handelt vom Diebstahl des Auge des Morgens durch Greifwin Greiber.

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Kurzgeschichte: Das Schwarze Auge (Kurzgeschichte) (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Delilahsab
gut  (2)
zufriedenstellend  (3)
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 1
Median 1
Stimmen 1

Kommentare[Bearbeiten]

Hier könnte dein Kommentar stehen.

Rezensionen[Bearbeiten]

Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.