Das Schwarze Auge (Kurzgeschichte)

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Das Schwarze Auge (Begriffsklärung). Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Publikation: Kurzgeschichte in Magische Zeiten.
Romane (Kurzübersicht)

RanglisteRomanserienTitelbilder
Automatische Listen:  RomaneKurzgeschichten


Kurzgeschichtenbände:
Aufruhr in AventurienDas Echo der Tiefe
Der GöttergleicheEin Hauch von Untergang
Fesseln der LustGassengeschichtenMagische Zeiten
Mond über PhexcaerNetz der Intrige (Myranor)
SchattenlichterSternenleereUnter Aves' Schwingen
Von Menschen und Monstern


Biographische Romanserien:
AnswinDajinGalottaThalionmelRaidriRhiana

[?] Das Schwarze Auge (Kurzgeschichte)
MagischeZeiten-RomanX13.jpg
Kurzgeschichte (Teilprodukt)
Derisches Datum 18. bis 21. Phex 1027 BF
(Datierungshinweise)
Seitenzahl (Erstauflage)
Enthalten in Magische Zeiten
Verwandte Publikationen
Hörbuch Das Auge des Morgens
Mitwirkende
Autoren Thomas Finn
Illustrationen
Pläne
Spielwelt-Informationen
Ort Gareth, Kaisermark, Schloß Morgenfels
Hauptpersonen
(Liste)
Links
Bewertung per Abstimmung Suche in den dsa-Forum-Bewertungen
Rezensionen
Weitere Informationen
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Inhaltsangabe[Bearbeiten]

Diese Kurzgeschichte handelt vom Diebstahl des Auge des Morgens durch Greifwin Greiber.

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Kurzgeschichte: Das Schwarze Auge (Kurzgeschichte) (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Delilahsab
gut  (2)
zufriedenstellend  (3)
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 1
Median 1
Stimmen 1

Kommentare[Bearbeiten]

Hier könnte dein Kommentar stehen.

Rezensionen[Bearbeiten]

Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.