DSA-Chronik

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glossar zu irdischen Hintergründen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Hintergrund[Bearbeiten]

Auf dieser Seite soll eine Chronik der irdischen Ereignisse rund um DSA entstehen. Aufgenommen sollen dabei Veränderungen bei Lizenzinhabern, der DSA-Redaktion sowie langjährigen DSA-Autoren und Künstler, und sonstige Ereignisse, die die DSA-Community direkt betreffen. Nicht aufgenommen werden sollen Produkt-Erscheinungstermine, dafür ist die Seite Erscheinungsdatum da.

Da Ulisses Personalwechsel mittlerweile nicht mehr öffentlich kommuniziert, ist es allerdings im Moment nur schwer möglich, herauszufinden, wer gerade zur DSA-Redaktion gehört.

2020[Bearbeiten]

2019[Bearbeiten]

2018[Bearbeiten]

17.07.2018
Mike Krzywik-Groß veröffentlich eine Zusammenfassung der Reaktionen auf seinen Beitrag vom 12.07.2018 (die auch "offene[n] Sprachjargon der alt-right Bewegung und Pegida / AfD-Sprech" enthielten), erläutert kurz den Begriff Rassismus, und gibt einige Links zur Diskussion.[1]
16.07.2018
Judith Vogt und Henning Mützlitz veröffentlichen eine Rezension zu Wege der Vereinigungen, die auch auf Ulisses' Stellungnahme eingeht.[2]
15.07.2018
Michael Masberg veröffentlicht eine Antwort zu Ulisses' Stellungnahme zu Wege der Vereinigungen.[3]
13.07.2018
Ulisses antwortet mit dem Text "Wege der Vereinigungen – Ein kontroverses Buch" auf Kritik, kündigt an, die als "rassistisch" kritisierte Tabelle (ein "billige[s] Klischee") aus der pdf-Version zu entfernen, und rechtfertigt die Geschichte Amir und die Piraten.[4]
12.07.2018
Mike Krzywik-Groß beendet seine Tätigkeit für Ulisses u.a. aufgrund der "Reproduktion von rassistischen Stereotypen" in Wege der Vereinigungen sowie "Vergewaltigungsphantasien" in der Geschichte Amir und die Piraten im dazugehörigen Kurzgeschichtenband Fesseln der Lust.[5]
29.06.2018
Michael Masberg veröffentlicht, dass Schmiede des Verderbens nicht bei Ulisses erscheinen wird, da er "schlichtweg nicht mehr mit der DSA-Redaktion zusammenarbeiten" "kann und möchte".[6]
07.03.2018
Das Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen endet. Mit 224.298€ von 1.800 Unterstützern ist es das bisher erfolgreichste Crowdfunding zu DSA.[7]

2017[Bearbeiten]

10.10.17
Patric Götz beginnt auf tanelorn.net seine Kolumne State of the Industry mit dem Beitrag Veränderungen am Markt 1.
04.10.17
Ulisses übernimmt die Myranor- und Tharun-Lizenzen von Uhrwerk.[8]

2016[Bearbeiten]