Burg Geierschrei

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Geiersgau. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Burg in der Pfalzgrafschaft Geiersgau, als Kaiserpfalz "Geiersgau" genannt.
Dere-Globus Icon 32px.png In DereGlobus betrachten
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kaiserpfalzen des Mittelreichs

Albengau - Biberstein - Breitenhain - Donnerschalck
Gerbaldsberg - Goldenstein - Tommelgau
Weidleth - Weißenstein - Zwingzahn


Almada: Cumrat - Geiersgau


ehemalig: Al'Keshir - Koschgau - Tolakstein

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Burg Geierschrei
Burg
Befehlshaber Pfalzgraf Ragnus von Bonladur
Daten
Datum der Fertigstellung um 900 v. BF als Mortar Ulgurim
(Datierungshinweise)
Zugehörigkeit
derographisch Brigellawälder, Almada
politisch Pfalzgrafschaft Geiersgau, Grafschaft Südpforte, Königreich Almada
Handelszone ALM
Verkehrswege Waldwachter Stieg
Nachbarorte
Haffith Kellfall Braast
Pfeil-Nordwest-Grau.png Pfeil-Nord-Grau.png Pfeil-Nordost-Grau.png
Agum Pfeil-West-Grau.png Burg Geierschrei Pfeil-Ost-Grau.png Flogglond
Pfeil-Südwest-Grau.png Pfeil-Süd-Grau.png Pfeil-Südost-Blau.png
Tschelacon Rengor Endivarol
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die Burg Geierschrei liegt am Oberlauf der Brigella am südlichen Rand der Gebiete des Tosch Mur. Zur Zeit der Zwergenkriege erbaut, ist sie als heutige Kaiserpfalz Geierschrei rund 900 Jahre älter als das Mittelreich selbst und entsprechend dunkel und massiv ragt sie über der gleichnamigen Kleinstadt Geierschrei auf.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]