Bund der Schatten

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt den schwarzmagischen Geheimbund der Schatten. Der Rang in der Phex-Kirche befindet sich unter Schatten.
Projekt Meisterinformationen.svg Dieser Artikel enthält Meisterinformationen zu: Borbaradkampagne und Schatten im Zwielicht Projekt Meisterinformationen.svg
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Akademien & Orden der Magiergilden

Bund des Weißen Pentagramms:
Elenvina - Gareth (Anti) - Gareth (Kampf) - Kuslik - Methumis
Norburg - Nostria - Perricum - Rommilys - Vinsalt
Orden:
Anconiten - Mephaliten - Pfeile des Lichts
Rohalswächter - Schlangenorden der Erkenntnis


Große Graue Gilde des Geistes:
Andergast - Belhanka - Bethana - Drakonia
Festum - Gerasim - Grangor - Khunchom - Kuslik
Lowangen - Mherwed - Neersand - Punin
Rashdul - Riva (Wagenhalt) - Sinoda - Thorwal - Zorgan
Orden:
Graue Stäbe - Pentagrammorden


Bruderschaft der Wissenden:
Al'Anfa - Brabak - Fasar - Lowangen - Mirham
Orden:
Bund der Schatten


Gildenlose Akademien:
Donnerbach - Fasar - Honingen - Kuslik - Mendena - Olport
Salamandersteine - Warunk - Yol-Ghurmak

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Bund der Schatten
magisch
Zugehörigkeit Bruderschaft der Wissenden (Magiergilde)
Hauptsitz Mirham (1017 - 1034 BF)
Fasar (seit 1034 BF)
Geschichtliche Daten
gegründet 1017 BF wiederbelebt
(Datierungshinweise)
aufgelöst besteht noch
(Datierungshinweise)
Persönlichkeiten
Gründer Salpikon Savertin
Vorsteher Deveron Elgarstyn (seit 1034 BF)
Salpikon Savertin (ehem.)
Mitglieder weniger als zwei Dutzend
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Der Bund der Schatten ist ein Geheimbund grundsätzlich magiebegabter Mitglieder der Bruderschaft der Wissenden. Der Ursprung des 1017 BF von Salpikon Savertin wiederbelebten Bundes liegt im Dunkel, vermutlich stammt er aus frühtulamidischer Zeit – zumindest deuten die Titel innerhalb des Ordens darauf hin. Er verwendet keinerlei Abzeichen. Durch die Seeschlacht von Andalkan verlor der Bund die Hälfte seiner Mitglieder, die Möglichkeiten des Bundes veränderte sich danach sehr stark.

Organisation[Bearbeiten]

Ränge innerhalb des Ordens

Sharuch (Hochmeister), K'Mhar (5 Stellvertreter), Durak (einfache Mitglieder)

Persönlichkeiten (Auswahl)
Autom. ListeKategorie:Bund der Schatten
  • Sharuch:
Deveron Elgarstyn (Seit 1034 BF)
  • K'Mhar:
Adaque Turselin Tod.svg
Kalman von Silas Tod.svg
Kurilian Tod.svg
Yasine Tod.svg
Zhurlan T'Pelrar Tod.svg
  • Durak:
Hergol von Hartssteen Tod.svg
Leronto Dagenfell Tod.svg
Morcania von Brabak Tod.svg
Tziktzal
Tirato Tod.svg

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]