Bethaus des Rastullah in Keft

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Der Rastullah-Glauben

Rastullah


Rastullahs Ehefrauen:
Hellah - Orhima - Shimja - Rhondara - Heschinja
Dschella - Marhibo - Khabla - Amm El-Thona


Strömungen:
Fasarer Schule - Kefter Schule
Rashduler Schule - Selemer Schule - Unauer Schule


Orden:
Beni Dervez


Wichtige Bethäuser:
Keft - Brig-Lo - Fasar - Gareth - Khunchom
Mherwed - Punin - Rashdul - Selem - Unau

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Bethaus des Rastullah in Keft
Rastullah-Glauben
Standort Keft (Rastullah al-halid)
Daten
Datum der Fertigstellung 948 BF (Rastullah-Bethaus)
? (Praios-Tempel)
(Datierungshinweise)
zerstört 760 BF (Praios-Tempel)
(Datierungshinweise)
Personen
Gründer Jala ibn Hiachmjani (Rastullah-Bethaus)
Sonstiges
Architektur Zelt aus weißem Marmor
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Das Kefter Bethaus des Rastullah wurde zwar erst 948 BF vom Händler Jala ibn Hiachmjani gestiftet, gehört aber bei den Pilgern, die das Feld der Offenbarung besuchen, zum Besuchsplan. Die rastullahheiligen Reliquien Finger Amm-el-Thonas und das Ewige Feuer werden hier zur Schau gestellt.

An der runden Begrenzung des Bethauses lassen sich die Reste des alten Praios-Tempels erkennen.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]