Aventurisches Bestiarium II/Inoffizielle Errata

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auf dieser Seite haben Wikinutzer Fehler und Fragen für das Produkt Aventurisches Bestiarium II zusammengetragen, in der Hoffnung, dass diese in offizielle Errata einfließen.

In diesem Artikel werden Fehler gesammelt, die in der Publikation Aventurisches Bestiarium II gefunden wurden. Dies schließt inhaltliche Fehler, formale Fehler sowie Unklarheiten mit ein.

1. Auflage[Bearbeiten]

Inhaltliche Fehler[Bearbeiten]

S. 87, Werkreatur (Werwolf): Bei den Werten des Werwolfs haben sich Fehler eingeschlichen.

Ausgehend von den Modifikationen auf S. 125 kann man ermitteln, dass der Mensch eine Zähigkeit von 0 als Mensch haben müsste. Da Attributsmodifikationen die Basiswerte nicht weiter beeinflussen, Werwölfe aber nur eine ZK von +2 geben müsste der Werwolf also eine ZK von 2 haben.
Zudem passt die Sinnesschärfe nicht. 2 ist wohl eher der Ursprungszustand. Als Werwesen bekommt man +6, also hat der Werwolf wohl eher einen FW von 8.
Da Fährtensuchen +6 und Kraftakt +4 gibt, würde es wohl Sinn machen, die FWs dieser beiden Fertigkeiten ebenfalls anzugeben.

S. 45, Moorwurm: Der Moorwurm verfügt über Zauber, aber nicht über AsP um diese auch anzuwenden.

S. 77, Taschendrache: Der Taschendrache verfügt über 3 Aktionen, kann aber maximal 1 mal seinen Biss einsetzten.

Der Taschendrache verfügt aber nicht über einen Biss-Angriff sondern über einen Biss-und-Klauen-Angriff.
Es ist unklar, ob dieser damit gemeint ist, aber unwahrscheinlich, da der Taschendrache sonst seine Aktionen nicht sinnvoll verwenden kann.

Unklarheiten[Bearbeiten]

Balancing[Bearbeiten]

Hier sollten Hinweise zu eindeutigen Problemen im Regelbalancing stehen und keine Geschmacksfragen.

Formale Fehler[Bearbeiten]

Falsche Seitenverweise, Rechtschreibfehler und Formatierungsfehler.