Aventurische Kriege/Chronik

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geschichte in Jahren BF

Übersichten: Zeitalterübersicht - Epochenübersicht - Kriege - Schlachten


Vorzeit bis 10001 v. BF - 10000 bis 2001 v. BF - 2000 bis 1001 v. BF - 1000 bis 501 v. BF - 500 bis 1 v. BF
1. Jhd - 2. Jhd - 3. Jhd - 4. Jhd - 5. Jhd - 6. Jhd - 7. Jhd - 8. Jhd - 9. Jhd
900 bis 909 - 910 bis 919 - 920 bis 929 - 930 bis 939 - 940 bis 949 - 950 bis 959 - 960 bis 969 - 970 bis 979 - 980 bis 989 - 990 bis 999
1000 - 1001 - 1002 - 1003 - 1004 - 1005 - 1006 - 1007 - 1008 - 1009 - 1010 - 1011 - 1012 - 1013 - 1014 - 1015 - 1016 - 1017 - 1018 - 1019
1020 - 1021 - 1022 - 1023 - 1024 - 1025 - 1026 - 1027 - 1028 - 1029 - 1030 - 1031 - 1032 - 1033 - 1034 - 1035 - 1036 - 1037 - 1038 - 1039
1040 - 1041 - 1042 - 1043 - 1044 - 1045 - 1046 - 1047 - 1048
Zukunft


Kampagnen: Phileasson-Saga - Khômkrieg - Jahr des Greifen - Borbaradkrieg - Jahr des Feuers - Horasischer Thronfolgekrieg


Anleitung zur Seitenerstellung für die Chronologica

Zeittafel: Große Kriege der Aventurischen Geschichte[Bearbeiten]

Datum Ereignis Kurztext Quelle
0000992781006501557219 v. BF 7219-4221 v. BF Drachenkriege Pyrdacors Drachen versuchen, die Zwerge zu vernichten. AK S. 8-10, 25,
HA S.85-93,
weitere
bearbeiten
0000995488006501554512 v. BF 4512-4221 v. BF Elementarkrieg Pyrdacor bekämpft die Zwerge mit Elementarwesen. Die Geoden entstehen. Brandan Sohn des Brodosch stiehlt den Elementaren Schlüssel des Erzes aus Tie'Shianna. Der Krieg endet mit einem Friedensvertrag, ausgehandelt von Brandan Sohn des Brodosch. AK S. 10,
GA S. 151,
HA S.92-93,
weitere
bearbeiten
0000997739006501552261 v. BF 2261-2099 v. BF Zweiter Drachenkrieg Nachdem Pyrdacor Chalwens Thron versenkt hat, entbrennt ein Krieg zwischen ihm, Famerlor und ihren Dienervölkern. Pyrdacor ruft den Namenlosen und seine Diener zu Hilfe, wird aber von diesem sowohl unterstützt als auch sabotiert. Der Krieg endet mit der Entrückung Zze Thas und der Vernichtung Pyrdacors. AK S. 15-16,
Phil S. 233,
HA S.103-108
bearbeiten
0000998659006501551341 v. BF 1341-1326 v. BF Skorpionkriege Das Sultanat Khunchom unter Sulman al'Nassori besiegt die Magiermogule vom Gadang. LdES S. 17-19,
HA S. 129-130,
weitere
bearbeiten
000099912700650155873 v. BF 873-856 v. BF Trollkriege Während der Expansion unter Belen-Horas trifft das Bosparanische Reich auf Trolle. HA S.141,
HdR S.57,
weitere
bearbeiten
000099974300650155257 v. BF 257-141 v. BF Erster Orkensturm Orks unter Nargazz Blutfaust erobern in den Dunklen Zeiten nördliche Teile des Bosparanischen Reichs. RdRM S. 10-11, 22,
HA S.174-179
bearbeiten
000100059000650155590 BF 590-595 BF Magierkriege Nach Rohals Verschwinden und dem Desaster von Punin kämpfen die aventurischen Magier um die Vorherrschaft. Die drei Magiergilden entstehen. SphK S. 5-30,
HA S.229-232,
weitere
bearbeiten
000100074400650155744 BF 744-752 BF Unabhängigkeitskrieg des Lieblichen Felds Nach dem Baliiri-Schwur kämpfen die Adligen des Lieblichen Felds gegen das Mittelreich und erlangen im Kusliker Frieden die Unabhängigkeit. HdR S.17,
RdH S.24-25,
weitere
bearbeiten
000100081200650155812 BF 812-815 BF Kusliker Krise Ausgelöst von der Krönung Kusmara von Kuslik-Galahans entbrennt ein Bürgerkrieg im Lieblichen Feld zwischen ihr und Alborn Firdayon. RdH S. 26, 225,
DRdH S.27,
weitere
bearbeiten
000100090200650155902 BF 902-933 BF Erbfolgekriege Nach dem Tod Kaiser Valpos brechen Kämpfe um die Herrschaft im Mittelreich aus, die erst von Perval von Gareth beendet werden. GA S.161,
HdR S. 17-18,
DKA S.18,
HA S.267,
VMK S.24
bearbeiten
000100098700650155987 BF 987 BF Maraskanfeldzug Mittelreichische Truppen unter Kaiser Reto von Gareth und Voltan von Rommilys erobern das Königreich Maraskan. Harlijin I. von Maraskan stirbt, Frumold II. von Maraskan flieht ins Exil nach Festum. R99 S.256-259,
277,289-291,
R35 S.202-220,
HdR S.18,212,
GA S.70
bearbeiten
0001001003001000101. PRA 1003 BF 1003 BF PRA Zweiter Zug der Oger Der Magier Galotta treibt ein riesiges Ogerheer von Tobrien Richtung Gareth. Dabei wird Ysilia fast vollständig zerstört. Das Heer wird erst an der Trollpforte aufgehalten. A9
HdR S. 19,211,
GA S.97
bearbeiten
0001001008006501551008 BF 1008-1010 BF Khômkrieg Al'Anfa unter Tar Honak versucht, das Kalifat zu erobern, wird aber von Malkillah III. mit mittelreichischer Unterstützung zurückgeschlagen. A41 und A42
bearbeiten
0001001010006501551010 BF 1010-1011 BF Answinkrise Nachdem Answin zum Kaiser gekrönt wurde, bricht im Mittelreich Bürgerkrieg aus. AvArch II S. 33-34, 47-53,
GA S.162
bearbeiten
0001001010006501551010 BF 1010-1013 BF Dritter Orkensturm Die Orks unter dem Aikar Brazoragh besetzen das Svellttal und wollen das Mittelreich erobern. Sie werden erst auf den Silkwiesen vor Gareth zurückgeschlagen. A46, A56,
GA S.48,162
bearbeiten
0001001019006501551019 BF 1019-1021 BF Borbaradkrieg Borbarad erobert von Maraskan aus mit einer Armee aus Söldnern, Paktierern, Untoten und Dämonen Tobrien und kann erst an der Trollpforte aufgehalten werden. Die Sieben Gezeichneten
bearbeiten
0001001022006501551022 BF 1022-1026 BF Thorwal-Horasreich-Konflikt Nachdem thorwalsche Piraten Timor Firdayon und den Kelch der Rahja entführt haben, brennt das Horasreich Thorwal nieder und besetzt die Nördlichen Olportsteine. Im Gegenzug besetzen Thorwaler Neu-Bosparan auf der Waldinsel Bilku. Ein Friedensvertrag beendet den Konflikt. A122 S.82,84,
UdW S.14-15,
weitere
bearbeiten
0001001026006501551026 BF 1026 BF Vierter Orkensturm Orkische Truppen greifen auf Befehl des Aikar Brazoragh Albernia, Weiden und Donnerbach an, um einige Artefakte zu erobern. RdRM S. 19-20, 22
bearbeiten
0001001027006501551027 BF 1027-1028 BF Jahr des Feuers Rhazzazor und Galotta greifen das Mittelreich an und zerstören Wehrheim und Teile von Gareth. SidW, AdA, RdK
bearbeiten
0001001027006501551027 BF 1027 BF-1032 BF Albernia-Nordmarken-Konflikt Invher ni Bennain verweigert Jast Gorsam vom Großen Fluss die Gefolgschaft und erklärt das Königreich Albernia für unabhängig vom Mittelreich, woraufhin der Reichsregent Truppen in Marsch setzt, die Albernia teilweise besetzen. Rohaja von Gareth beendet schließlich den Konflikt, Albernia wird wieder vollständig Teil des Mittelreiches. AGF S. 37-42, AB136 S. 9-13, A1-A3
bearbeiten
0001001028003000909. EFF 1028 BF 1028 BF EFF 9 - TRA 4 35-Tage-Krieg Das Moghulat Oron greift Aranien an, wird aber geschlagen. Heptarchin Dimiona von Zorgan stirbt. LdES S. 27-28
bearbeiten
0001001028006501551028 BF 1028 BF-1030 BF Thronfolgekrieg Der Tod von Amene-Horas löst einen Thronfolgekrieg zwischen mehreren Fraktionen im Horasreich aus. HdT, MdM
bearbeiten