Aus dem Leben des G.C.E. Galotta

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Romane (Kurzübersicht)

RanglisteRomanserienTitelbilder
Automatische Listen:  RomaneKurzgeschichten


Kurzgeschichtenbände:
Aufruhr in AventurienDas Echo der Tiefe
Der GöttergleicheEin Hauch von Untergang
GassengeschichtenMagische ZeitenMond über Phexcaer
Netz der Intrige (Myranor) • SchattenlichterSternenleere
Unter Aves' SchwingenVon Menschen und Monstern


Biographische Romanserien:
AnswinDajinGalottaThalionmelRaidriRhiana

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Aus dem Leben des G.C.E. Galotta ist eine Romanserie von Kathrin Ludwig und Mark Wachholz.

Romane[Bearbeiten]

Cover Mitwirkende Klappentext (Ulisses-Disclaimer)
DerHofmagier-Roman094.jpg
Autoren: Mark Wachholz, Kathrin Ludwig
Cover: Kathrin Ludwig
Künstler:
ISBN: 3-89064-476-7
Seiten:
Zeit:
Region: Elenviner Auen, Beilunk, Reichsforst, Gareth, nördl. Dschungel Maraskans, Khunchom
Hörbuch: Der Hofmagier
Der Hofmagier
Im Jahre 975 wird Galotta als junger und aufstrebender Weißmagier von Kaiser Reto als Hofmagier nach Gareth bestellt. Mit dem Kaiser verbindet ihn der Drang, das Reich in eine neue, goldene Zeit zu führen. Seine magischen Talente ermöglichen es ihm, ungewöhnliche Forschungen zu betreiben und im Ränkespiel am Hof zu überleben. Der Glaube an die Magierphilosophie und die Macht des freien Geistes treibt ihn voran, bis sich ihm eine stärkere Kraft als die seine in den Weg stellt ...
DerFeuertänzer-Roman095.jpg
Autoren: Mark Wachholz, Kathrin Ludwig
Cover: Kathrin Ludwig
Künstler:
ISBN: 3-89064-489-9
Seiten:
Zeit:
Region: südl. Reichsforst, Gareth, Ochsenwasser-Turm, Wehrheim, Thorwal, Feenburg nahe des Ochsenwassers, Trollpforte
Hörbuch: Der Feuertänzer
Der Feuertänzer
Seit fast zwanzig Jahren ist Galotta nun bereits Hofmagier bei Kaiser Reto. Doch als dessen verträumter Sohn Hal im Jahr 993 BF neuer Kaiser wird, ändert sich alles. Hals Schwächen drohen das Kaiserreich in eine dunkle Zeit zu stürzen. Einzig die starken und klugen Berater des jungen Kaisers scheinen das Reich noch retten zu können. Doch Galotta ist sich nicht sicher, ob er sich auf die Loyalität des neuen Reichskanzlers Answin von Rabenmund verlassen kann, und so setzt er seine Bestrebungen zum Bau einer gigantischen Waffe fort. Mit seinen Forschungen hat er sich schon längst weit vom Weg der Weißen Gilde entfernt. Außerdem wartet noch eine Prophezeiung aus seiner Jugend auf ihre Erfüllung...
Der Feuertänzer ist der zweite Teil der Biographie aus dem Leben des G.C.E. Galotta.
Der Aschengeist-Roman115.jpg
Autoren: Mark Wachholz, Kathrin Ludwig
Cover: Alan Lathwell
Künstler:
ISBN: 978-3-89064-229-1
Seiten:
Zeit:
Region: Ysilia, Brabak
Hörbuch: Der Aschengeist
Der Aschengeist
Gefoltert, geächtet, gejagt. Nach der Ogerschlacht-Katastrophe prophezeit eine dunkle Macht dem einstigen Hofmagier Cordovan Galotta, dass er nur in einer Stadt unter schwarzen Wolken Schutz finden wird. Erst im tiefen Süden Aventuriens, in den Dschungeln und Sümpfen des Königreichs Brabak, endet seine Flucht. Zwischen Nekromanten, Hexen und uralten Geheimnissen muss er die Scherben seines Lebens neu zusammensetzen. Doch die Last seiner eigenen Untaten droht ihn endgültig zu zerbrechen, und das Schwarze Tier, der Diener des Rachedämons, lauert auf seine Seele. Zugleich haben sich die Jäger bereits auf Galottas Spur gesetzt und auch sie haben ihm blutige Rache geschworen ...
Der Aschengeist ist der dritte Teil der Biographie aus dem Leben des G.C.E. Galotta.

Hörbücher[Bearbeiten]

Cover Hörbuchinformationen Klappentext (Ulisses-Disclaimer)
Romanvorlage:
Sprecher:
Spieldauer:
Preis:
Verlag:
Direktlinks:

Extension:DynamicPageList (DPL), version 3.1.3: Warnung: Kein passender Eintrag gefunden!

Der Hofmagier
Im Jahr 975 BF holt Kaiser Reto einen aufstrebenden Weißmagier an seinen Hof: Gaius Cordovan Eslam Galotta. Doch der junge Magus muss schnell erfahren, dass er seine beeindruckenden magischen Fähigkeiten nicht nur für seine ungewöhnlichen Forschungen benötigt, sondern auch, um sich im Ränkespiel des Hofes zu behaupten, wo vor allem die Rolle der Alara Paligan, der Gemahlin von Kronprinz Hal, lange Zeit undurchschaubar ist.

Galotta wird von Reto beauftragt, ihm eine magische Waffe zu erschaffen, Der erste Schritt führt ihn in den legendenumrankten Reichsforst, wo er nach verborgen lebenden Elfen sucht. Bald darauf betreibt er Feldforschungen auf dem lebensfeindlichen Maraskan.

Der Hofmagier ist der erste Teil der Biographie aus dem Leben des G.C.E. Galotta.
Romanvorlage:
Sprecher:
Spieldauer:
Preis:
Verlag:
Direktlinks:

Extension:DynamicPageList (DPL), version 3.1.3: Warnung: Kein passender Eintrag gefunden!

Der Feuertänzer
Fast zwanzig Jahre ist Galotta nun bereits Hofmagier bei Kaiser Reto. Doch als dessen verträumter Sohn Hal im Jahr 993 BF neuer Kaiser wird, ändert sich alles. Hals Schwächen drohen das Kaiserreich in eine dunkle Zeit zu stürzen. Einzig die starken und klugen Berater des jungen Kaisers scheinen das Reich noch retten zu können. Aber Galotta ist nicht sicher, ob er sich auf die Loyalität des neuen Reichskanzlers Answin von Rabenmund verlassen kann, und so setzt er seine Bestrebungen zum Bau einer gigantischen Waffe fort. Doch mit seinen Forschungen hat er sich schon längst weit vom Weg der Weißen Gilde entfernt.
Und dann wartet noch die Prophezeiung aus seiner Jugend auf eine Erfüllung ...
Romanvorlage:
Sprecher:
Spieldauer:
Preis:
Verlag:
Direktlinks:

Extension:DynamicPageList (DPL), version 3.1.3: Warnung: Kein passender Eintrag gefunden!

Der Aschengeist
Gefoltert, geächtet, gejagt. Nach der Ogerschlacht-Katastrophe prophezeit eine dunkle Macht dem einstigen Hofmagier Cordovan Galotta, dass er nur in einer Stadt unter schwarzen Wolken Schutz finden wird. Erst im tiefen Süden Aventuriens, in den Dschungeln und Sümpfen des Königreichs Brabak, endet seine Flucht. Zwischen Nekromanten, Hexen und uralten Geheimnissen muss er die Scherben seines Lebens neu zusammensetzen. Doch die Last seiner eigenen Untaten droht ihn endgültig zu zerbrechen, und das Schwarze Tier, der Diener des Rachedämons, lauert auf seine Seele. Zugleich haben sich die Jäger bereits auf Galottas Spur gesetzt – und auch sie haben ihm blutige Rache geschworen ...

Inhaltsangabe[Bearbeiten]

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Roman: Aus dem Leben des G.C.E. Galotta (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Aldarean, Wendrik
gut  (2) Rondrian, Theaitetos, Orci
zufriedenstellend  (3) Nottr
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 1.8
Median 2
Stimmen 6

Kommentare[Bearbeiten]

  • Die Reihe ist eine reine Enttäuschung. Die ersten zwei Bücher wirken so, als wären sie weit vor der eigentlichen Fertigstellung publiziert worden. Sie wirken nicht rund, der Schreibstil ist nicht plastisch und kann nicht fesseln und zu allem Überfluss leiden die Bücher an einer typografischen Seuche. Diese Mankos sind dann im dritten Teil zwar behoben, aber auch dieser Roman war nur durchschnittlich. Das Interessante an den Büchern sind die auftauchenden Persönlichkeiten und natürlich, dass es um einen der mächtigsten und schillerndsten Magiern Aventuriens geht. Gerade das macht die Qualität der Reihe umso bedauernswerter. Schade, Chance vertan. --Nottr


Rezensionen[Bearbeiten]

Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.