Auraleth

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:  

Projekt Meisterinformationen.svg Dieser Artikel enthält Meisterinformationen zu: Jahr des Feuers Projekt Meisterinformationen.svg
Dere-Globus Icon 32px.png In DereGlobus betrachten
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Auraleth
Festung
Besatzung 400 (1035 BF), 300 (1034 BF)
Befehlshaber Hagen von Föhrenstieg
Daten
Datum der Fertigstellung vor 601 v. BF
(Datierungshinweise)
Zugehörigkeit
derographisch Wehrheim
politisch Orden vom Bannstrahl Praios'
Nachbarorte
Auraleth
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die Tempelfestung Auraleth, Stammsitz des Orden vom Bannstrahl Praios', gehört zu den größten Festungen Aventuriens. Die Anlage liegt nahe der Reichsstraße 2 fünf Meilen nördlich von Wehrheim.
Die Bastion Aurum Letalum fand erstmals 601 v. BF als Stützpunkt der Truppen des Fran-Horas Erwähnung. In der Zeit der Priesterkaiser war die Anlage ein wesentlicher Stützpfeiler der Priesterherrschaft und wurde mehrfach ausgebaut. In der Gegenwart sind drei Festungsebenen erhalten. Die Vorburg verfällt allerdings zusehends, ein vierter Mauerring ist längst Geschichte.
Nach dem Jahr des Feuers wird nur noch der innere Mauerring von einer dezimierten Besatzung unter Beschirmer Hagen von Föhrenstieg gehalten. In den Kellern der Festung liegen bedeutende Artefakte. Rund um die Burg haben sich inzwischen wenige hundert Flüchtlinge angesiedelt, die von den Bannstrahlern beschützt werden.

Ordenshäuser
Bannstrahler
weitere Einrichtungen
Flüchtlings-Siedlung (300 Einwohner)
Persönlichkeiten
Hagen von Föhrenstieg

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]