Arras de Mott

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:  

Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Arras, Herbald.
Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels:
lebte 802-881 BF; geboren als "Herbald", später Praios-Geweihter; Ordensmeister des Ordens des Heiligen Hüters; Hochheiliger der Praios-Kirche.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Arras de Mott
NSC
Spezies Menschen
Profession Praios-Geweihter
Tsatag 802 BF
(Datierungshinweise)
Boronstag 881 BF
(Datierungshinweise)
Gesellschaftliche Stellung
Titel Hüter
Position Hochheiliger, ehem. Ordensmeister des Ordens des Heiligen Hüters
Sonstiges
Wohnort Kloster Arras de Mott
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Dem streng praiosgläubigen Pilger Herbald erschienen im Jahre 849 BF Urischar und die Illuminierten. Daraufhin nannte er sich Arras de Mott, verfasste die Schrift Offenbarung der Sonne und gründete 852 BF den Orden des Heiligen Hüters. Nach seinem Tod wurde er 897 BF in den Kanon der Heiligen aufgenommen und das Kloster des Ordens nach ihm benannt. Am 21. Rondra 1017 BF wurde sein Sarkophag in die Stadt des Lichts überführt.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]