Answinist

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:   

Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Answin. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Anhänger von Answin Garbit Hildebald von Rabenmund.
Projekt Meisterinformationen.svg Dieser Artikel enthält Meisterinformationen zu: Jahr des Feuers Projekt Meisterinformationen.svg
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Als Answinist werden Anhänger Answins von Rabenmund bezeichnet, insbesondere jene, die ihn bei seinem Ziel unterstützten, Kaiser des Mittelreichs zu werden.

Sein Usurpationsversuch begann nach dem Verschwinden Kaiser Hals im Jahr 1010 BF. Der Adel des Reichs war zwischen Answinisten und Anhängern Prinz Brins gespalten, was zu den bürgerkriegsähnlichen Zuständen der Answinkrise führte. Die Usurpation endete im Jahr 1011 BF mit der Niederlage der Answinisten in der Ersten Schlacht auf den Silkwiesen gegen Brin von Gareth, nach der viele Anhänger Answins festgenommen und einige hingerichtet wurden. Answin konnte fliehen und tauchte über viele Jahre unter (u. a. in Friedland).

Als das Mittelreich im „Jahr des Feuers1028 BF erneut führungslos war, kehrte Answin zurück, scharte viele alte Anhänger um sich und gewann neue hinzu. Die Rivalität zu Rohaja von Gareth mündete in der Dreikaiserschlacht. Die siegreiche Rohaja von Gareth fand Achtung für den heroischen Answin, der unter anderem Greifenfurt vor den Orks gerettet und an der Trollpforte gefochten hatte. Die meisten Answinisten wurden beim Reichskongress auf der Kaiserpfalz Rudes Schild zu Ochsenblut von Kaiserin Rohaja begnadigt, rehabilitiert und als Streiter für das Wohl des Reichs anerkannt.

Bekannte Answinisten[Bearbeiten]

Kategorie:Answinist, Auszug, Vollständige Liste siehe Auto-Liste

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]