Angenburg

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:  

Dere-Globus Icon 32px.png In DereGlobus betrachten
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Name abgeleitet von: Ange

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Angenburg
Burgruine
Daten
Datum der Fertigstellung 560 v. BF, um 300 BF
(Datierungshinweise)
zerstört 329 v. BF, 1027 BF (vom Alagrimm)
(Datierungshinweise)
Zugehörigkeit
derographisch Koschberge
politisch Grafschaft Wengenholm
Nachbarorte
Auersbrück
Pfeil-Nordost-Blau.png
Wengenholm Pfeil-West-Blau.png Angenburg
Positionskarte
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die Angenburg ist Residenz der Grafen von Wengenholm und liegt oberhalb des Ortes Wengenholm in den nördlichen Koschbergen. Sie ist seit dem Angriff des Alagrimms im Jahr des Feuers zu großen Teilen zerstört.

Persönlichkeiten

Irdisches[Bearbeiten]

Der Nordmarken-Kosch-Kon 2005 spielte aventurisch auf der Angenburg.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Inoffizielle Quellen[Bearbeiten]