Andrafall

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt die Siedlung Andrafall. Zum Wasserfall siehe Andrafälle, zum Fluss Andraval.
Dere-Globus Icon 32px.png In DereGlobus betrachten
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Andrafall
Kleinstadt
Einwohnerzahl 720 (1040 BF)
710 (1034, 1027, 1006 BF)
Gründungsdatum 869 v. BF
(Datierungshinweise)
Oberhaupt Freiherr Ysgol von Tatzenhain
Zugehörigkeit
derographisch Steineichenwald, Streitende Königreiche
politisch Königreich Andergast
Handelszone AND
Verkehrswege Andra, Wege nach Andergast und Anderstein
Nachbarorte
Andraquell
Pfeil-Nord-Grau.png
Andrafall
Pfeil-Südwest-Grau.png
Andergast
Positionskarte
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Andrafall leitet seinen Namen vom Fluss Andra ab, der hier in Form der Andrafälle durch einen 40 Schritt hohen Wassersturz ein Hindernis für Baumstammflößer darstellt. Jeden Praios finden hier die Andrafaller Holzfällerspiele statt.

Tempel
Tsa, Firun
Gasthäuser
Gasthaus Ochsenbrecht, 3 weitere Gasthäuser, 8 Schenken
Handelswaren
Holzstämme
Persönlichkeiten
weitere Einwohner

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]