Ambossgebirge

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
(Weitergeleitet von Ambossberge)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:  

Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Amboss. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Von Ambosszwergen bewohntes Gebirge.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Amboss
Gebirge
Sprache Garethi, Rogolan
Zugehörigkeit
derographisch Mittelaventurien
politisch Bergfreiheit Waldwacht, Fürstentum Kosch, Herzogtum Nordmarken, Königreich Almada, Mittelreich
Verkehrswege Roterzpass
Nachbarregionen
Der Große Fluss Herz des Kontinents Caldaia
Pfeil-Nordwest-Grün.png Pfeil-Nord-Grün.png Pfeil-Nordost-Grün.png
Eisenwald Pfeil-West-Grün.png Amboss Pfeil-Ost-Grün.png Caldaia
Pfeil-Südwest-Grün.png Pfeil-Süd-Grün.png Pfeil-Südost-Grün.png
Tosch Mur Kupfertann Kupfertann
Positionskarte
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Das hauptsächlich aus Granit bestehende Ambossgebirge (auch Ambossberge oder schlicht der Amboss) trennt das Tal des Großen Flusses vom südlich gelegenen Almada und fungiert dabei auch als politische Grenze zwischen dem Herzogtum Nordmarken und dem Fürstentum Kosch im Norden und dem Königreich Almada im Süden. Seine Gipfel sind bis zu 4.000 Schritt hoch.

Meist unterirdisch erstreckt sich die zwergische Bergfreiheit Tosch Mur nahezu über die gesamte Fläche des Gebirges. Die dort lebenden Ambosszwerge haben daher auch jenen Namen. Mythologisch sind die Berge der Amboss Ingerimms, dessen Hammerschläge im Zwergenheiligtum Malmarzrom vernommen werden können.

Derographie[Bearbeiten]

Siedlungen
Eisenhütt, Hartromlosch, Lûr, Murolosch
Flüsse
Warna
Berge
Rohals Zinne, Rothelm, Ruberkopf, Schattenzahn, Tanithbuckel (Alter Vater und Trollkopp)
Täler
Tal der toten Drachen, Warnatal
Pässe
Roterzpass
Wälder
Kupfertann
Wunderstätten
Ambosswacht, Borgasim, Corumbra, Feuerfälle von Algormosch, Gandrabosch, Groschmarox, Malmarzrom, Unsichtbarer Turm

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Inoffizielle Quellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]