Aiphanides

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Aiphanides
Großstadt
Einwohnerzahl 10 000 (um 4770 IZ)
Oberhaupt Nerytomphanes fin Illacrion
Zugehörigkeit
derographisch Mittleres Myranor, Ciriadda
politisch Imperium, Horasiat Mayenios, Provinz Ciriadda
Nachbarorte
Asrapana Schargrimmszähne
Pfeil-Nordwest-Grau.png Pfeil-Nord-Grau.png
Aiphanides
Pfeil-Süd-Grau.png
Windkämme
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Aiphanides ist eine heruntergekommene Stadt an der Südgrenze des Horasiats Mayenios in der Provinz Ciriadda. Durch Abholzen der umliegenden Wälder und Verlagerung des lebenswichtigen Flusses Aiphane schwand die Bevölkerung, und heute sind große Teile der Stadt verlassen und in schlechtem Zustand.

Tempel
(um 4770 IZ): Chrysir, Paranja (verlassen)
Handelswaren
früher: Gewürze, Holz

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

  • Äonenstaub Seiten 6, 15, 32-34, 36-38, 39-41, 57-58, 60, 71 (Glossar)

Bildquellen[Bearbeiten]