Adelsversammlung

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Die Adelsversammlung ist eine Versammlung des bornischen Adels, auf der wichtige politische Entscheidungen getroffen werden und zu der der Kleine Marschalkenhof zusammentritt. Sie findet zweimal im Jahr zumeist in Festum statt: Im Sommer nach dem Praiosfest und im Winter am 15. Firun. Alle fünf Jahre wird auf der Adelsversammlung der Adelsmarschall gewählt. Weiterhin wählt die Versammlung die sechs Adelskomture.

Ihren Ursprung hat die Adelsversammlung im Jahre 755 BF, als das Bornland fast unblutig seine Unabhängigkeit vom Mittelreich gewann. In der Verfassung des Bornlandes, dem "Igelbrief", wurden alle Nachkommen eines Theaterritters zu Adligen und Stimmberechtigten im Adelskonvent erklärt.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]