mit Stern markiert: Aventurischer Bote Nr. 120 S. 17

Academia Telekinesiae Talusica Silemiensis

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Aufgelöste gildenmagische Institutionen

Akademien:
Anchopal - Baburin - Bethana - Bosparan - Donnerbach
Elburum (Aranien) - Elburum (Oron) - Gareth - Havena
Honingen - Ilsur - Jelenvinia - Lowangen
Mendena (Mittelreich) - Mendena (Fürstkomturei) - Methumis
Neetha - Regengebirge - Selem - Thalusa - Tuzak
Wagenhalt - Warunk/Eslamsbrück - Yasra - Ysilia


Orden:
Wächter Rohals von den Grauen Stäben


Gilde:
Große Magierzunft

Name abgeleitet von: Thalusa

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Academia Telekinesiae Talusica Silemiensis
Magierakademie
Standort Thalusa (in der Nähe)
Gilde
Größe klein
Lehre
Merkmale
Hauszauber
seltene Zauber
(verbreitete Zauber)
Geschichte
gegründet kurz nach 89 v. BF
(Datierungshinweise)
aufgelöst während der Priesterkaiserzeit
(Datierungshinweise)
Personen
Spektabilität
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die Academia Telekinesiae Talusica Silemiensis wurde kurz nach der Eroberung Thalusas durch Silem-Horas gegründet. Während der Priesterkaiserzeit wurde sie – offenbar mit Gewalt – geschlossen, wobei in den Ruinen ein Teil der verzauberten Räumlichkeiten und Fallen die Zeit überstanden haben.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]