Abelmir von Marvinko

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:  

Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Abelmir. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Magier, Hesinde-Geweihter, erste Minister von Amene-Horas.
Projekt Meisterinformationen.svg Dieser Artikel enthält Meisterinformationen zu: Königsmacher Projekt Meisterinformationen.svg
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Abelmir von Marvinko
NSC
Spezies Menschen
Profession Hesinde-Geweihter, Magier (Halle der Antimagie)
Tsatag 978 BF
(Datierungshinweise)
Boronstag BOR 1029 BF
(Datierungshinweise)
Aussehen
Körpergröße 1,87 Schritt
Haarfarbe braun
Augenfarbe blassblau
Gesellschaftliche Stellung
Titel Comto
Position Staats-Minister, Erzwissensbewahrer
Zugehörigkeit zu Organisationen Hesindepatrioten (im Kronkonvent)
Familie
Stammbaum Haus Marvinko
Eltern Gräfin Irionya von Marvinko
Stand der Eltern Adel
Geschwister Croenar von Marvinko (älter)
Sonstiges
Wohnort Vinsalt
Alter Wohnort Kuslik
Geburtsort Silas
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Abelmir von Marvinko war der erste Minister von Amene-Horas. Er verlor seine gesamte Astralkraft bei der Zerstörung eines Artefakts, konnte damit aber einen Staatsstreich gegen Amene III. abwenden.
Im Thronfolgestreit stand er auf Seiten Aldare Firdayons, stürzte schließlich jedoch über seine eigenen Intrigen und starb im Boron 1029 BF.

Irdisches[Bearbeiten]

Dom Abelmir von Marvinko dürfte ein aventurischer Kardinal Richelieu sein.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]