Zwergenmaske

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Romane (Kurzübersicht)

RanglisteRomanserienTitelbilder
Automatische Listen:  RomaneKurzgeschichten


Kurzgeschichtenbände:
Aufruhr in AventurienDas Echo der Tiefe
Der GöttergleicheEin Hauch von Untergang
GassengeschichtenMagische ZeitenMond über Phexcaer
Netz der Intrige (Myranor) • SchattenlichterSternenleere
Unter Aves' SchwingenVon Menschen und Monstern


Biographische Romanserien:
AnswinDajinGalottaThalionmelRaidriRhiana

[?] R053 " R53 Zwergenmaske
Zwergenmaske-Roman053.jpg
Roman (Softcover)
Derisches Datum 1021 BF
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 394 (Erstauflage)
Mitwirkende
Autoren Martina Nöth
Cover Zoltán Boros & Gábor Szikszai (Agentur Kohlstedt)
Illustrationen Ralf Hlawatsch
Pläne
Spielwelt-Informationen
Ort Reichsforst, Greifenfurt, Neunaugensee, Trallop
Hauptpersonen
(Liste)
Verfügbarkeit
Erschienen bei Heyne
Erscheinungs­datum 2000/11/XX " November 2000
Preis 7,11 (Erstauflage)
13,90 DM (Originalverkaufspreis)
Preis pro Seite 1,8 Cent (Erstauflage)
Preis heute mit 2% Inflation p.a. 9,96 € (Erstauflage)
ISBN ISBN 3-453-17885-8
Erhältlich bei ISBN-Suche
Buchhandel.de
Buchkatalog.de
Amazon1
1: Referrer-Link; Einnahmen an Dennis Reichelt
Links
Bewertung per Abstimmung dsa-Forum
Rezensionen x-zine.de von Michael Bozenicar
dooyoo.de
Weitere Informationen Ulisses-Produktseite
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Der Schatten einer Mission aus längst vergangener Zeit verfolgt die Söldner und erstickt sie im eigenen Blut. Dem überlebenden Trüpplein bleibt nur die Suche nach dem übermächtigen Feind und die Hoffnung, ihn schließlich doch noch zu besiegen.
Klappentext von Zwergenmaske; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Inhaltsangabe[Bearbeiten]

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Roman: Zwergenmaske (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Torjin, Kunar, Fozzybär, Crysis, Avatar MacMillan, Quandt
gut  (2) Raskir Svallasson, Aikar Brazoragh, Nottr, Geron
zufriedenstellend  (3) Sunkist, Lidon, Tiyadan
geht so  (4) Delazar, Theaitetos
schlecht  (5)
Durchschnitt 2.1
Median 2
Stimmen 15

Kommentare[Bearbeiten]

Avatar MacMillan:

Eine richtig süße, erfreuliche, heitere Truppe von Gefährten, die einem schnell ans Herz wachsen. Insbesondere die Sticheleien und der beißende Wortwitz zwischen Lysandra und Hagen sind ein Genuss. Ein durchgängig sehr angenehm und spannend erzählter Roman, in dem kein Charakter zu kurz kommt oder platt wirkt – gute Abwechslung zwischen Humor und Tränen. Sehr zu empfehlen, wenn man nicht unbedingt ein Plot will, wo Dere vorm Untergang bewahrt werden soll. Einzig das Mysterium um Tar´asque erscheint etwas diffus – was vielleicht aber auch so gewollt ist. Offensichtlich versteht es Frau Nöth nicht nur, der Bardin Amber Zahrajan lyrische Balladen in den Mund zu legen sondern auch sehr überzeugende Horrorvisionen grausam entstellter Leichen darzustellen … Gruselig!

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen