Zwölfgöttlicher Kalender

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Derische Zeitrechnungen

Zeiteinheiten:
Stunde - Tag - Woche - Monat - Jahr


Kalendersysteme:
Bosparaner - Echsen - Gjalsker - Imperium
Norbarden - Novadis - Orks - Zwölfgöttergläubige


Übersichtsseiten:
Datumsvergleiche - Feiertage - Kalender


Umrechnungshilfen:
Zeitrechnungen - Wochentag & Mondphase - Kalenderjahr

Aktuelles aventurisches Datum
Madamal Tag 22-24.svg Praiostag, 22. Hesinde 1040 BF

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Der zwölfgöttliche Kalender ist ein in fast ganz Aventurien verbreiteter Sonnenkalender und das vorherrschende System der Jahreseinteilung. Einige Kulturen wie die Thorwaler kennen zwar regionale Abweichungen in den Bezeichnungen, behalten das grundlegende System aber unverändert bei. Die Jahre werden auch Götterlauf genannt.

Tag[Bearbeiten]

Der zwölfgöttliche Tag, Praioslauf genannt, beschreibt den Zeitraum, den die Praiosscheibe braucht, um wieder an ihrem höchsten Stand zu stehen. Diese sind 24 Stunden, die je zwei Mal nach einem der Zwölfgötter benannt werden.

Tagesstunde Name der Stunde Abweichungen Irdisch Anmerkungen
1. Praiosstunde ? 0:00 - 0:59 auch Geisterstunde genannt
2. Rondrastunde ? 1:00 - 1:59
3. Efferdsstunde ? 2:00 - 2:59
4. Traviastunde ? 3:00 - 3:59
5. Boronsstunde ? 4:00 - 4:59
6. Hesindestunde ? 5:00 - 5:59
7. Firunsstunde ? 6:00 - 6:59
8. Tsastunde ? 7:00 - 7:59
9. Phexensstunde ? 8:00 - 8:59
10. Perainestunde ? 9:00 - 9:59
11. Ingerimmsstunde ? 10:00 - 10:59
12. Rahjasstunde ? 11:00 - 11:59
13. Praiosstunde ? 12:00 - 12:59
14. Rondrastunde ? 13:00 - 13:59
15. Efferdsstunde ? 14:00 - 14:59
16. Traviastunde ? 15:00 - 15:59
17. Boronsstunde ? 16:00 - 16:59
18. Hesindestunde ? 17:00 - 17:59
19. Firunsstunde ? 18:00 - 18:59
20. Tsastunde ? 19:00 - 19:59
21. Phexensstunde ? 20:00 - 20:59
22. Perainestunde ? 21:00 - 21:59
23. Ingerimmsstunde ? 22:00 - 22:59
24. Rahjasstunde ? 23:00 - 23:59

Woche[Bearbeiten]

Die zwölfgöttliche Woche hat sieben Tage, welche ununterbrochen fortlaufen und unabhängig von Monaten und Jahren angegeben werden. In der Mitte der Woche liegt der allgemeine Ruhetag, meist Praiostag genannt.

Wochentag Name des Tages Abkürzung Abweichungen Irdisch Anmerkungen
1. Windstag Wi in Thorwal Trondesdag (vor 1027 BF Orozarsdag) Donnerstag
2. Erd(s)tag Er in Thorwal Ifirnsdag Freitag alle vier Wochen Vollmond oder Neumond
3. Markttag Ma im Horasreich/Lieblichen Feld Horastag*
in Thorwal Firunsdag
Samstag
4. Praiostag Pr/Bt/St in Neetha & Weiden & bei den Amazonen Rondratag
in Thorwal Swafnirsdag
im tiefen Süden (Al'Anfa, Káhet Ni Kemi, Mengbilla) Borontag
Sonntag allgemeiner Ruhetag
5. Rohalstag Ro im Bornland Schneetag
in Thorwal Traviasdag
Montag
6. Feuertag Fe in Thorwal Jurgasdag Dienstag
7. Wassertag Wa im Bornland Zinstag
in Thorwal Hjaldisdag
Mittwoch

*Im Lexikon wird der Horastag noch dem Praiostag zugeordnet, in Das Reich des Horas wurde der Horastag aber auf den Markttag verlegt.

Monat[Bearbeiten]

Das zwölfgöttliche Jahr hat 12 Monde. Jeder Mond hat 30 Tage und ist einem der Zwölfgötter geweiht, weswegen Monde auch Götternamen genannt werden. Eine Ausnahme bilden die fünf Namenlosen Tage, die dem Namenlosen heilig sind und darum als verflucht gelten.

Übliche
Abkürzung
Monatsnamen der Irdische Entsprechung
Zwölfgöttergläubigen Zwerge Thorwaler Schwarzen Lande Dunklen Zeiten
PRA Praios Sommermond Midsonnmond Blakharaz Brajanos Juli
RON Rondra Hitzemond Kornmond Belhalhar Brajanos August
EFF Efferd Regenmond Heimamond Charyptoroth Effard September
TRA Travia Weinmond Schlachtmond Lolgramoth Effard Oktober
BOR Boron Nebelmond Sturmmond Thargunitoth Travina November
HES Hesinde Dunkelmond Frostmond Amazeroth Travina Dezember
FIR Firun Frostmond Grimfrostmond Belshirash Boron Januar
TSA Tsa Neugeburt Goimond Asfaloth Boron Februar
PHE Phex Marktmond Friskenmond Tasfarelel Paranja März
PER Peraine Saatmond Eimond Belzhorash Paranja April
ING Ingerimm Feuermond Faramond Agrimoth Raia Mai
RAH Rahja Brautmond Vinmond Belkelel Raia Juni
NL Namenlose Tage Drachentage Hranngartage Namenlose Tage Gründertage der Ersten Republik Heriu-renpet des ägyptischen Kalenders als fünf von den Chatiu-Dämonen beherrschte Übergangstage

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]