Zur Verwaltung eines Lehens in Aventurien

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Die Ausarbeitung von Ragnar Schwefel und Ulrich Kenter den damaligen Machern des Thorwal Standard ist auch bekannt unter dem Namen Regeln zur Verwaltung eines mittelreichischen Lehens oder kurz Lehensregeln. Bis zu dieser Ausarbeitung bekamen die Briefspieler von der Redax lediglich zwei DIN A 4 Seiten, die direkt von Ulrich Kiesow stammten, an die Hand, das wurde von allen Beteiligten aber als unzureichend angesehen. Auf dem Höhepunkt der Briefspielwelle in den 90er Jahren, schrieben die beiden Autoren dann im Auftrag von Ulrich Kiesow diese Spielhilfe, die den offiziellen Spielerbaronen einen Leitfaden an die Hand gab, mit wie viel Einnahmen und Ausgaben sie in ihrer Baronie rechnen konnten. Dazu gab es sozusagen ein Formular zur Steuererklärung der Baronie, die man an den irdischen Vertreter der Schatzkanzlei Udo Kaiser schicken konnte. Zusammen mit Ragnar Schwefel wertete er die Bögen aus und ein Teil der Einsender erhielt sozusagen Meisterhinweise zu ihren Baronien. Das konnten erfreuliche oder negative Nachrichten sein, die sich direkt auf die Baronie auswirkten oder gar Szenarios. Die erste Fassung wurde zum 1. Briefspiel-Convent auf der Katlenburg 1996 verteilt und später noch einmal aktualisiert und überarbeitet. Die Lehensregeln wurde einige Jahre lang gemeinsam mit dem Adels-Calendarium an neue Briefspieler ausgehändigt. Angesichts dessen, dass die Ausarbeitung vor dem Höhepunkt der Borbaradinvasion geschrieben wurde, sind die Angaben heute nicht mehr eins zu eins zu übernehmen. Aber da es keine Aktualisierungen mehr gab (die letzte Version ist die Vers. 2.3), gibt es keine anderen Hilfen, anhand derer man sich einen halbwegs realistischen Überblick über die finanzielle Leistungsfähigkeit seiner Baronie verschaffen könnte.

"Seht Ihr das Huhn dort auf dem Dach, ist es nicht ein wenig wie der Wind in den Weiden?" (Kaiser Hal, Mysterien)

Quellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]