Zukunft/Chronik

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
< Zukunft(Weitergeleitet von Zukunft)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geschichte in Jahren BF

Übersichten: Zeitalterübersicht - Epochenübersicht - Kriege - Schlachten


Vorzeit bis 10001 v. BF - 10000 bis 2001 v. BF - 2000 bis 1001 v. BF - 1000 bis 501 v. BF - 500 bis 1 v. BF
1. Jhd - 2. Jhd - 3. Jhd - 4. Jhd - 5. Jhd - 6. Jhd - 7. Jhd - 8. Jhd - 9. Jhd
900 bis 909 - 910 bis 919 - 920 bis 929 - 930 bis 939 - 940 bis 949 - 950 bis 959 - 960 bis 969 - 970 bis 979 - 980 bis 989 - 990 bis 999
1000 - 1001 - 1002 - 1003 - 1004 - 1005 - 1006 - 1007 - 1008 - 1009 - 1010 - 1011 - 1012 - 1013 - 1014 - 1015 - 1016 - 1017 - 1018 - 1019
1020 - 1021 - 1022 - 1023 - 1024 - 1025 - 1026 - 1027 - 1028 - 1029 - 1030 - 1031 - 1032 - 1033 - 1034 - 1035 - 1036 - 1037 - 1038 - 1039
1040 - 1041 - 1042 - Zukunft


Kampagnen: Phileasson-Saga - Khômkrieg - Jahr des Greifen - Borbaradkrieg - Jahr des Feuers - Horasischer Thronfolgekrieg


Anleitung zur Seitenerstellung für die Chronologica

Vorausgesagte Ereignisse

Datum Ereignis Kurztext Quelle
00010043700020019019. RON 4370 BF 4370 RON 19
00010043700020019019. RON 4370 BF 4370 RON 19 Gror fängt Weltenscheibe Gror fängt nach Rur-Gror-Glauben die Weltenscheibe, die ihm seine Bruderschwester Rur zugeworfen hat. Lexikon S. 216
bearbeiten


Ereignisse[Bearbeiten]

  • Beginn des 12. Zeitalters: Zeitalter der kurzlebigen Rassen
  • um 1600 BF: "Ein neues, sehr dunkles Zeitalter beginnt, und alles, was Menschen aufgebaut haben, geht unter." DKdM S. 39
  • 2188 BF: "Die Trollpforte liegt unter dem Meeresspiegel." MdS S. 273
  • 10 000 BF: "Fremdartige Völkerscharen prallen aufeinander, Schwertzauberer und Riesenhafte stampfen über zerfallene Ruinen, die einst ein Menschenreich waren." DKdM S. 39
  • 100 000 BF: "Die Götter wandeln auf Dere und die Elemente und Sphären liegen ihnen zu Füßen. Doch Furcht erfüllt sie, denn sie sind unsterblich und dennoch endlich." DKdM S. 39
  • 1 000 000 BF: "Das Urfeuer, alt geworden über die Maßen, umhüllt den Leichnam von allem, was ist. Das Ende des Universums." DKdM S. 39, WdG S. 12