Yo'Nahoh

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spielerspekulationen
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Pantheone der Echsen

H'Ranga der Achaz:
Charyb'Yzz - Chr'Ssir'Ssr - Ch'Ronch'Ra
H'Szinth - Kha - Krr'Thon'Chh - Pprsss - Ppyrr
Srf'Srf - Ssad'Huarr - Ssad'Navv - V'Sar - Zssahh
Niedere H'Ranga:
G'dzill - Hl'Arel - H'Arthia-Letha
H'Na'Rho - H'Rastabn - M'Darr - Roq'Qinis - H'Challi'hmazz


H'Ranga der Krakonier:
Bar'Iana - Charyb'Yzz - Krakon - Quodazil
Schamaschtu - Sholai'rr'rak - Yonahoh
von krakonischen Mystikern verehrt:
H'Skatht - Qy'landil - Shidrakon


Skrechu-Pantheon:
Agrimoth - Amazeroth - Aphestadil - Asfaloth
Mishkara - Srf'Srf - Ssad'Navv - Ssad'Huarr

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Yo'Nahoh
Zehngehörnter Dämon
Klasse (myr) Archon
Beinamen Die Multipode, Der Neunkrake, Die Arme aus der Tiefe
Domäne Charyptoroth
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Yo'Nahoh, in Myranor Ionaho genannt, ist ein zehngehörnter, einzigartiger Dämon aus der Domäne der Charyptoroth, als deren Sohn er gilt. Seine derische Gestalt ist die eines neunarmigen Kraken.

Yonahoh liegt schon seit zweieinhalb Jahrtausenden im ewigen Kampf mit der efferdheiligen Riesenschildkröte Lata, momentan bekämpfen sich beide in der Unterstadt Havenas. Man kann ihn aber auch antreffen, wenn er Charyptoroth-Unheiligtümer verteidigt.

Kirchen, Sekten und Kulte[Bearbeiten]

Widersprüchliches[Bearbeiten]

Yo'Nahoh hatte in der Beschreibung in Das Fürstentum Albernia Seite 65 nur acht Tentakel. Neuere Beschreibungen wie Meister der Dämonen Seite 87 sprechen aber von neun Tentakeln.

Das Bild in Tractatus contra Daemones zeigt ihn mit 10 Tentakeln, obwohl in der Beschreibung nur 9 angegeben sind.

Irdisches[Bearbeiten]

  • Die Riesenkrake Yo'Nahoh stammt aus der ersten Stadtbeschreibung der Spielwelt und damit aus der Zeit vor der Beschreibung der Dämonen. Die spätere Zuordnung zu Charyptoroth bedingt einige Ungereimtheiten.
  • Das Lexikon behandelt Yo'Nahoh und Yonahoh als zwei Entitäten, aus Am Großen Fluss geht aber hervor, dass es sich um eine Entität handelt. Alle anderen Publikationen behandeln überraschenderweise immer nur einen Aspekt dieses Wesen, entweder den des Dämons oder den des gegen Lata kämpfenden Kraken.
  • Er ist mythologisch wohl an die irdischen Geschichten über Riesenkraken angelehnt.

Spekulatives[Bearbeiten]

Offizielle Spekulationen
Spielerspekulationen
  • Gegen die offizielle Tierkönig-Theorie wird der große Krake angeführt, der von den Risso als Gott verehrt wird und mit einem speziellen Muschelhorn gerufen werden kann. Dieser soll in einer Grotte der Insel Neu-Ranak leben. Ob es sich hierbei um den Krakenkönig, also den Tierkönig der Kraken, handelt, ist jedoch umstritten. Auch ist nicht klar, ob es nicht vielleicht verschiedene Tierkönige der verschiedenen Kraken-Arten und/oder einen der Kraken-Gattung gibt.
    neue Theorie hinzufügen

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

weitere Bilder

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]