Wolfsmesser

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Regelindex

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Fecht- & Stichwaffen

Fechtwaffen:
Degen - Florett - Langdolch - Magierdegen - Panzerstecher
Rapier - Robbentöter - Stockdegen - Wolfsmesser


Dolche:
Basiliskenzunge - Borndorn - Brabakbengel - Byakka - Dolch
Dorgnapp - Drachenzahn - Eberfänger - Elfisches Jagdmesser
Hakendolch - Hirschfänger - Jagdmesser - Kurzschwert
Langdolch - Linkhand - Mengbilar - Messer - Ogerfänger
Scheibendolch - Schwerer Dolch - Skraja
Vulkanglasdolch - Waqqif - Wurfdolch & -messer

Schwerter & Säbel

Schwerter:
Amazonensäbel - Arbach - Barbarenschwert - Bastardschwert
Breitschwert - Chereb - Chrattac-Kurzschwert - Hirschfänger
Kentema - Kurzschwert - Kusliker Säbel - Lev'thas-Klinge
Machira - Nachtwind - Pata - Phasganon - Rapier
Robbentöter - Säbel - Sägefischschwert - Schwanenhals
Schwert - Serovermesser - Spatha - Turnierschwert
Wolfsmesser - Xiphos


Säbel:
Amazonensäbel - Arbach - Entermesser - Haumesser
Hirschfänger - Khunchomer - Kurzschwert - Kusliker Säbel Robbentöter - Säbel - Sichelschwert - Sklaventod - Waqqif
Wolfsmesser

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Das Wolfsmesser ist eine waldelfische Nahkampfwaffe, zu führen mit den Talenten Fechtwaffen, Säbel und Schwerter.

Errata[Bearbeiten]

Wolfsmesser: Ergänzen Sie bei den Besonderheiten: »Im Sinne der Parade-Einschränkungen von Fechtwaffen (siehe S. 7) gilt das Wolfsmesser als Schwert.« Bei der Waffenmeister-SF muss es heißen: »Ein Waffenmeister (Rapier) ist in der Lage, auch das Wolfsmesser mit dieser SF zu führen. Er kann zusätzlich zu seinen üblichen Manövern auch die Windmühle und den Wuchtschlag einsetzen. Die Manöver Gezielter Stich und Todesstoß sind für ihn jeweils um 2 Punkte erleichtert. Er darf ...«
aus: Aventurisches Arsenal/Offizielle Errata

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]