Verborgene Mächte

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Romane (Kurzübersicht)

RanglisteRomanserienTitelbilder
Automatische Listen:  RomaneKurzgeschichten


Kurzgeschichtenbände:
Aufruhr in AventurienDas Echo der Tiefe
Der GöttergleicheEin Hauch von Untergang
GassengeschichtenMagische ZeitenMond über Phexcaer
Netz der Intrige (Myranor) • SchattenlichterSternenleere
Unter Aves' SchwingenVon Menschen und Monstern


Biographische Romanserien:
AnswinDajinGalottaThalionmelRaidriRhiana

[?] R070 " R70 Verborgene Mächte
VerborgeneMaechte-Roman070.jpg
Original auf boros-szikszai.com
Roman (Softcover)
Derisches Datum Datumsangabe fehlt
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 264 (Erstauflage)
Verwandte Publikationen
Serie Blutsbande Bd. 1
Mitwirkende
Autoren Martina Nöth
Cover Zoltán Boros & Gábor Szikszai (Agentur Kohlstedt)
Illustrationen
Pläne
Spielwelt-Informationen
Ort Weiden
Hauptpersonen
(Liste)
Verfügbarkeit
Erschienen bei Heyne
Erscheinungs­datum 2003/01/XX " Januar 2003
Preis 7,95 (Erstauflage)
Preis pro Seite 3,01 Cent (Erstauflage)
Preis heute mit 2% Inflation p.a. 10,49 € (Erstauflage)
ISBN ISBN 3-453-86164-7
Erhältlich bei ISBN-Suche
Buchhandel.de
Buchkatalog.de
Amazon1
1: Referrer-Link; Einnahmen an Dennis Reichelt
Links
Bewertung per Abstimmung dsa-Forum
Rezensionen grimoires.de von Nico Zorn
x-zine.de von Firunew
Weitere Informationen Ulisses-Produktseite
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Die Zwillinge Althea und Raul entdecken durch Zufall eine magische Harfe. Ohne es zu wissen, werden die beiden durch dieses mächtige Artefakt zu Figuren im uralten Machtspiel von Dämonen und Göttern um die menschliche Seele.
Klappentext von Verborgene Mächte; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Inhaltsangabe[Bearbeiten]

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Roman: Verborgene Mächte (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Boronian Westfal, Draconius Iridias Castellani, Quandt, Boromil Hollerow
gut  (2) Torjin, Nottr, Crysis
zufriedenstellend  (3) Theaitetos, Callidor, Orci
geht so  (4) Mythram Leuenbrand von Perricum
schlecht  (5)
Durchschnitt 2.1
Median 2
Stimmen 11

Kommentare[Bearbeiten]

Mythram Leuenbrand von Perricum:

Also ich fand das Buch im Gegensatz zu den anderen Bewertern hier nicht so toll, es hat mich nicht gerade angesprochen. Liegt vielleicht auch daran, dass mich die Umsetzung nicht besonders interessierte, ich hasse eben Bücher über Irre und so. Meine ganze Meinung über die beiden Bücher könnt ihr bei alveran.org bei Magus Hesindian von Gareth lesen.

Theaitetos:

Das Buch ist ganz interessant, wenn man sich an Latein/Bosparano-Unterricht erfreut, ansonsten aber dahindümpelnder Durchschnitt. Für einen Zweiteiler ist es langatmig und seicht, ohne recht in die Gänge zu kommen. Auch die Spannung bezüglich der beiden Kinder und der mysteriösen Vergangenheit wird nicht richtig aufgebaut. Für einen Kampf gegen einen hohen Diener des Amazeroth ist es enttäuschend, und nur die ansonsten angenehmen Beschreibungen des Draconiter-Klosters retteten den Roman in meinen Augen.

anonym:

Ohne es gelesen zu haben: Der Kurzbeschreibung nach klingt es mal wieder wie „geklaut“ bzw. Anspielung auf andere Geschichten außerhalb der DSA-Welt. Jumanji und Hellraiser gemixt, bloß weniger dramatisch? Klingt fast so, IMHO.

Callidor:

Ich habe den Zweiteiler vor etwas längerer Zeit gelesen und außer dem Wort „Durchschnitt“ ist leider nichts hängen geblieben.

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen